Elbtalgrundschule Bad Wilsnack

 


Für jung und alt, für Messen, Veranstaltungen, in der Freizeit. Also kamen die zwei zu uns nur eine Woche nach Aika. Juli Die wunderbare Gina hat Geburtstag.

Außenlager des Konzentrationslagers Buchenwald in Gelsenkirchen


Wir haben bereits wieder alle anderen Termine nach hinten verschoben und uns in den "Verpackungs-Modus" begeben. Der wird garantiert noch das ganze Weekend andauern ;-. In diesem Zusammenhang bitten wir um Info mittels Mail, sollte noch jemand etwas von den wunderbaren "Neulingen" benötigen - oder sonstiges ;-. Die neuen FTD Produkte sind eingetroffen! Wie auch immer, nun sie sind da und wir sind bereits in unserer üblichen Quarantäne um möglichst rasch eine Vielzahl von Sendungen auf den Postweg zu bringen.

FTD kündigt weitere Veröffentlichungen an! Während die beiden genannten Titel nach wie vor ausständig sind, haben wir heute ein Mail von Roger Semon erhalten, in dem bereits weitere Veröffentlichungen - und zwar bereits für Ende Juni - angekündigt werden.

Leichte Verschiebung des Veröffentlichungsdatums! Nachdem die CD und LP nun also erst per Mai in den Versand kommt und wir natürlich die übliche "Reisezeit" der Sachen beachten müssen, gehen wir davon aus dass wir konkret mit Ende des Monats die neuen FTD "Schätze" anbieten können.

Soweit unsere - von vielerlei ähnlichen Erfahrungen mit dem Versandwesen von FTD geprägten Erfahrungen "gestählte" - Einschätzung der aktuellen Lage ;-.

Als offizieller Erscheinungs-Termin wird der Mai genannt - basierend auf vergangenen Erfahrungen schätzen wir, dass die beiden Neuigkeiten etwa eine Woche später - exakt zum Zeitpunkt unserer Rückkehr aus den USA - eintreffen werden. Der Inhalt von "Love Me Tender": Wie im Vorfeld vermutet war auch diese Reise ein absolutes Erlebnis!

Mai geht es abermals nach Memphis, dann aber mit einer sehr ansprechenden Reise-Erweiterung nach Las Vegas. Bitte also schon jetzt beachten, dass wir vom 5. Jetzt ist es soweit mit der ersten der beiden "Pilgerfahrten". Schon das kommende Weekend geht es los und wir sind mit einer kleinen, feinen Truppe von österreichischen Fans nach Memphis, Tupelo und Nashville unterwegs. Wir bitten an dieser Stelle um Verständnis, dass wir dadurch vom 5. Nachdem wir die korrigierte Nachpressung gratis ausgehändigt bekommen und ebenso weitergeben, nehmen wir das Mail von Roger als Information zur Kenntnis und schenken dem kleinen Malheur keine weitere Bedeutung.

Mit einem flüchtigen Augenzwinkern verweisen wir vielmehr auf das Sprichwort "Wo gehobelt wird, fallen Späne". Nachdem wir heute jedoch beschlossen haben, die neuen Sachen unbedingt noch Freitag abend zuhause zu haben auch um das Weekend zum Verpacken der zahlreichen Bestellungen und Abosendungen nutzen zu können sind wir den etwas weiteren Weg gegangen um genau zu sagen "gefahren" um die Kilogramm schwere Palette persönlich vom Speditionslager ab zu holen.

So dürfen wir zur Freude aller unserer Kunden verkünden: Die "neuen" sind da! FTD kündigt sehr kurzfristig eine weitere LP an! Eine neue Vinyl-Veröffentlichung ist so gut wie lieferbereit!

Und das Beste daran: Das brandneue Juwel wird schon nächste Woche also konkret mit Unsere Prognose sieht auf Basis der vorliegenden Infos so aus: März herum zum Versand an unsere Abonennten und Besteller bereit. Nachdem uns die liefernde Spedition schon seit 2 Tagen "erfolglos" erreichen wollte hat es jetzt endlich geklappt. Aber um es ein wenig sachlicher auf den Punkt zu bringen: Ein Muss für den Fan ;-.

März genannt - basierend auf vergangenen Erfahrungen lasst uns hier gnädig den Monat März in seiner Gänze als Zeitzone wählen, innerhalb derer wir die CDs in unseren Playern laufen lassen können. Der Inhalt von "Elvis": Rip It Up 1: Playing For Keeps 2: Rip It Up - takes 3.

The British fan club 1: Das neue Buch ist da! Ein erster Blick verrät sofort: Knapp 3 Kilogramm schwer und in einem massiven Hardcover geschützt, ist schon das Coverfoto ausgezeichnet gewählt, vom Inhalt ganz zu schweigen. Allen, die das Buch vorbestellt haben, darf zu ihrer Wahl gratuliert werden. Wir haben darüber hinaus noch eine geringe Zahl an Restexemplaren extra bestellt, die nun noch geordert werden können. Nicht lange überlegen ;-. Updates aus dem Hause FTD!

Wir bestellen aus Platzgründen punktgenau laut den eingegangenen Bestellungen. Bei Kurzentschlossenen kann vorkommen, dass wir das Buch nicht gleich lieferbereit haben - natürlich ist eine Nachbestellung möglich.

Unglaubliche 79 Jahre "jung" wäre unser allerliebster "King" heute geworden. Zu schade dass es nur 42 wurden, die er mit uns verbringen durfte.

Eines darf er sich aber weiterhin sicher sein, sofern er uns aus dem sprichwörtlichen "Himmel" zusieht: Und daran wird sich so schnell nichts ändern! Fans des 50er Elvis werden frohlocken, und sie haben allen Grund dazu.

Darüber hinaus ist auch eine CD enthalten, die das musikalische Spektrum des Films optimal dokumentiert und so ein insgesamt "rundes und stimmiges" Package garantiert.

Es sieht also ganz so aus, als würde dieses Buch in die Kategorie "Unverzichtbar" hineinfallen. Wer ebenso denkt wie wir, sei gebeten uns seine Bestellung des Buches bekannt zu geben, da wir aus Platzgründen gerne punktgenau ordern möchten bei FTD. Die neuen FTDs sind da! Also dann nichts wie los A-Hup two three four FTD hat nun offiziell bestätigt, dass ab sofort folgende Titel aus dem Katalog gestrichen sind: Details zu den kommenden CDs!

FTD hat heute inhaltliche Details zu den restlichen Veröffentlichungen des Jahres bekannt gegeben - es werden zwei jeweils Doppel-CD-Veröffentlichungen im zuletzt am häufigsten verwendeteten 7 Inch-Single-Format sein. Der Inhalt von "Moody Blue": Memory Revival - instrumental 4: Kentucky Rain - takes 1, 2, 3 7: Das ging jetzt aber flott! Die "Neuen" sind da!

Aber heute scheint ein Glückstag zu sein, denn gegen Wenn da nicht helle Freude aufkommt ;-. Wer sich damit noch Zeit gelassen hat möge uns rasch kontaktieren, um weitere Verzögerungen zu vermeiden. Jetzt dauert es nicht mehr lange!

Damit seien zahlreiche Fragen beantwortet die verständlicherweise immer lauten: FTD ist mit den jeweils angekündigten Lieferterminen bei gut acht von zehn Beispielen stark im Verzug. Die Eindrücke sind so zahlreich, dass wir sie kaum in Kürze wiedergeben können. Tatsache ist aber, dass das übergeordnete Ziel, einen gesamteuropäischen Elvis-Event der Extraklasse zu veranstalten, in eindrucksvoller Weise erreicht wurde.

Priscilla Presley, ein mehr als willkommener Ehrengast bei dieser Reise, konnte ihre Faszination für Europas Elvis-Szene kaum in Worte fassen und wurde wie "seinerzeit" von Intimus Jerry Schilling begleitet, der unter anderem auch bei beiden Talkshows vor begeistertem Publikum anwesend war.

Ein nicht zu unterschätzendes Qualitätsmerkmal stellte auch die rare Gelegenheit dar, dass sich Elvis-Fans aus vielen europäischen Ländern - und darüber hinaus auch aus den USA und sogar Neuseeland! Die TCB Cruise ruft - und wir kommen! Wir bitten um Verständnis, dass wir ab sofort bis zum Wir sehen uns "an Bord"!

Mit der üblichen Laufzeit der Sendungen aus Dänemark darf man also kaum vor Die neue Vinyl LP ist da! Soeben eingetroffen in all ihrer Vinyl-Glorie: Wir empfehlen aus Portospargründen einen gemeinsamen Versand mit den in wenigen Wochen neu erscheinenden FTD CDs, schicken aber natürlich gerne schon jetzt aus.

Ein weiterer Ausverkauf ist zu vermelden! Nachdem das Teil ja noch nicht sehr lange auf dem Markt ist, mögen FTD-Sammler, die sich gerne Zeit lassen, nunmehr schnellstens nach einer vorhandenen Ausgabe Ausschau halten.

Es wird von nun an wohl nicht mehr leichter, das durchaus lohnenswerte Buch zu bekommen. Der FTD-"Herbstfahrplan" steht fest! FTD hat sich endgültig festgelegt und den Herbstfahrplan für alle restlichen Veröffentlichungen in diesem Jahr bekannt gegeben. Die beiden Konzerte sind durch zahreiche, frühere Veröffentlichungen in der Importszene durchaus bekannt und werden dabei sehr für die vor allem tollen Performances geschätzt.

Zu den obigen Titeln gibt es bereits ein paar Cover-Abbildungen siehe untenstehend. Zu den beiden Oktober-Veröffentlichungen gibt es bereits konkrete Inhaltsangaben, die da lauten: Der Inhalt von "G. Der Inhalt von "On Stage Season": Die neue Vinyl LP ist unterwegs! Kurz und schmerzlos gab uns heute Roger Semon bekannt: Somit darf vorsichtig prognostiziert werden, dass die begehrte Doppel LP bereits im Laufe der nächsten Woche lieferbar ist! Nach dem jetzigen Stand der Dinge werden die Classic- bzw.

Blues Volume 2" dabei sein. Der dritte Titel wird womöglich eine weitere Vinyl-Ausgabe sein. Ein weiteres Info-Mail seitens Roger Semon hat uns heute erreicht.

Es dürfte sich um arge Probleme mit dem Presswerk handeln, das seinen Versprechungen wohl nicht nachkommen kann. Roger hat sich in dem Mail entschuldigt für die ständigen Verzögerungen. Unsere persönliche Anmerkung dazu: Naja, wir werden sehen. Juni wurde uns heute von Roger Semon als solcher bekannt gegeben. Konkret soll die neue Scheibe "in der Woche des Unsere Prognose für deren Eintreffen lautet: Wie immer tun wir unser Bestes! Lieber Roger, dein Wille geschehe FTD ist seinen in den letzten Jahren permanent angezüchteten Verzögerungen bei der Auslieferung ihrer Produkte treu geblieben.

Es ist immer wieder hart, mit extra langem Warten gepeinigt zu werden, aber jetzt ist auch bei uns wieder mal "Feiertag"! Die neuen FTD CDs sind angekommen und bereits heftigst auf dem Weg zum Verpackungstatus, damit sie für unsere zahlreichen, treuen Kunden umgehend zur Post gebracht werden können. Sofern nicht extra gewünscht, versenden wir die Bestellungen und Abos, die beides wollen CDs und LP portosparend in einer gemeinsamen Sendung.

Bitte um Info, falls hier Änderungswünsche bestehen. Die Vorfreude muss noch ein wenig herhalten! Einmal mehr - naja, wir sind es ja gewohnt ;- - haben wir kurzfristig ein mail seitens FTD erhalten, das ankündigt, dass die neuen FTD Produkte später als geplant in den Versandstatus gelangen.

Nicht wirklich was neues, oder? Während die CDs zu diesem Zeitpunkt wohl auf den Weg geschickt werden können, müssen Vinylfreunde noch eine zusätzliche Wartezeit in Kauf nehmen. Details zum Cover der neuen LP!

Das klassische 74er Graceland-Motiv hat somit "ausgedient", wiewohl wir das seinerzeitige Konzept nach wie vor ansprechend und "mal was anderes" finden - im Vergleich zu einem weiteren "Live Cover". Aber das wird natürlich immer eine Frage des persönlichen Geschmacks bleiben. In jedem Fall sollte die neue Ausgabe einmal mehr imstande sein, echte Vinyl-Freaks zu überzeugen!

Wie immer nehmen wir diese Infos mit Vorsicht zur Kenntniss, da sie wenig über die tatsächliche Ankunft bei uns in Österreich aussagen wie die Vergangenheit mehrmals gezeigt hat. Wir wollen das Glück nicht überstrapazieren, hoffen jedoch, dass die Sachen in der ersten Juli-Woche bei uns auftauchen ;-. Nachdem in den verschiedensten Internet-Gazetten alle möglichen Daten herumgereicht wurden, kann man nun unter allgemeiner Freude verkünden: Wir bekommen zwei weitere, bisher in keiner Form erhältliche, Shows vom Soundboard!

Die Covergestaltung ist bei dieser Ausgabe noch nicht abgeschlossen, deswegen wurde hier noch keine Garfik mitgesendet in den Infos seitens FTD, die tatsächlich zur Anwendung kommt. Somit kann jetzt bereits gesagt werden, dass es wohl zu einem "alternate Cover" kommen wird. Der Inhalt von "Sold Out": Also Sprach Zarathustra 1: See See Rider 3: I Got A Woman - Amen 5: Trying To Get To You 2: All Shook Up 1: Polk Salad Annie 4: Why Me Lord 2: Bridge Over troubled Water 4: Let Me Be There 5: Funny How Time Slips Away 2: Big Boss Man 3: Turn Around, Look At Me four lines only 0: Der Inhalt von "Hot August Night": So wird uns derzeit noch nicht verraten, was im Juni und wann genau auch nicht, wiewohl das bei den zuletzt üblichen Verzögerungen ohnehin nicht so wichtig erscheint als 2 CD Set unter dem Titel "Sold Out" auf uns zukommt.

In zahlreichen Internet-Diskussionsforen wird bereits heftigst über die Inhalte diskutiert - die natürlich noch nicht bestätigt sind und somit nach wie vor reine Spekulationen sind. Aber hier wollen wir mal die Kirche im Dorf lassen, zumal wir noch aus einem Schriftverkehr mit Ernst wissen, dass die erste Auflage unter dem Motto "vorsichtigerweise weniger produzieren" ins Leben gerufen wurde.

Nun denn, wir harren der Dinge Möge es uns vor Begeisterung von den sprichwörtlichen "Sitzen" fegen. Die neuen FTDs sind endlich da! So auch diesmal wieder. Für den Moment darf mal ordentlich gejubelt werden: Damit rechnen wir nun allerfrühestens Ende nächster Woche, eher aber Anfang bis Mitte übernächster Woche - also um den 1. Damit darf rein sachlich festgestellt werden, dass FTD seiner Linie treu bleibt und sich einmal mehr beim tatsächlichen Erscheinungszeitpunkt ihrer Produkte um so einiges irrt ;-.

Nichtsdestotrotz harren wir voll der Vorfreude in den virtuellen Startlöchern, reinigen die Plattenspieler-Abspielnadeln, tunen die Lesebrille auf optimale Dioptrienanzahl und ölen die Laufwerke unserer CD-Player - auf dass auch alles Equipment funktionstüchtig bereit steht wenn dann einmal die neuen Bild- und Tonträger von FTD in unseren Händen landen ;-. Wie schnell doch die Zeit vergeht! Kaum ist man unterwegs und sitzt im Flugzeug nach Memphis, spürt man auch nur einen Hauch von Zeit und klopft schon wieder an der Eingangstür seines Eigenheims an.

Vor wenigen Minuten ging auch unser übliches Info-Mail an alle unsere Kunden hinaus. Sollte hier mal jemand eines vermissen, bitten wir um eine kurze Info bei ftd. Das Feedback der mit uns unterwegs gewesenen Elvis-Fans spricht Bände: Strahlende Gesichter sind die Norm. Jetzt ist es soweit. Schon morgen früh geht es los und wir sind mit einer kleinen, feinen Truppe von österreichischen Fans nach Memphis, Tupelo und Nashville unterwegs. Wir bitten an dieser Stelle um Verständnis, dass wir dadurch vom Roger meldet sich mit neuem Datum!

Gestern abend schon schrieb uns Roger Semon betreffend unserer Anfrage wann denn nun die neuen FTDs zu erwarten seien. Heute mittag wurde seine Info seitens Ernst Jorgensen nochmal bestätigt. Die Auslieferung von Dänemark aus wurde mit "ab der Woche des Damit können wir - die üblichen Transportwege einberechnend - davon ausgehen, dass die neuen FTD-Produkte frühestens Anfang Mai bis spätestens Mitte Mai bei den zahlreichen Abonennten und Bestellern eintreffen werden.

Details zu den April FTDs! Nachdem es noch zwei Monate bis dahin sind, gibt es zumindest genug Zeit um noch etwas zu sparen ;-. Was gibt es also neues? Elvis-Historiker wissen, dass es davon niemals eine eigene Soundtrackveröffentlichung gab. Nun aber ist es soweit und der Film erhält auch in musikalischer Hinsicht eine entsprechende Würdigung.

Vinylfreunde freuen sich auf eine weitere Schallplattenveröffentlichung: Der Inhalt von "Stay Away, Joe": FTD Vinyl aus verkauft sich rasch! Nun gilt es für alle interessierten Nachkäufer, noch irgendwelche Restexemplare zu ergattern.

Hier im leicht verständlichen Originalwortlaut von FTD: Nun aber kam zur positiven Abwechslung wieder mal ein neues Buch rechtzeitig, also so wie angekündigt, bei uns an. Schon morgen früh beginnt die Welle der postalischen Auslieferungen. Die zahlreichen Besteller des Buches dürfen sich also freuen, ihren neuen Schatz bereits in Kürze in Empfang nehmen zu können. Für alle Spätentschlossenen sei angemerkt, dass wir ein paar wenige Zusatz-Exemplare mitbestellt haben, die ab sofort verfügbar sind.

Bei Bedarf also rasch nach bestellen! Spezielles Angebot für unsere treuen Leser! Interessenten mögen sich bitte rasch per Mail melden! Ein echtes Fachbuch mit "Definitiv"-Charakter scheint es zu sein: Es gilt jetzt, sich rasch dafür zu entscheiden da wir unsere endgültige Bestellung abgeben müssen.

Nachstehende Fotos sollen die Entscheidung leichter machen. Wäre ja auch zu schön gewesen: Sein launiger Kommentar lautete lediglich: Wir hoffen dennoch auf das eine oder andere Bonmot, das die Veröffentlichung noch attraktiver macht als sie bereits wahrgenommen wird.

Derselbe Beginn wie im Vorjahr: All das und noch mehr wird in diesem Buch verarbeitet und illustriert von mehr als Fotos und Abbildungen von diversem Memorabilia. I Was The One. My Baby Left Me. Paralyzed - Songwriter Demo - Otis Blackwell. Da dieses Bucher eine separate Investition darstellt wir behandeln es nicht als normales Abo bitten wir ab sofort - bis diese Woche Freitag mittag - um eure Bestellungen dazu. Die Distribution seitens FTD ist leider aufwendig und hochpreisig, deswegen gilt es eine möglichst stattliche Bestellung per sofort zu machen.

Der Preis des Buches liegt bei 75,- plus Paketporto - Selbstabholer in Wien und Umgebung sind herzlich eingeladen, ein wenig Porto zu sparen. Also bitte um Info bei Interesse per e-mail. Februar nennt, rechnen wir damit, das Buch ab etwa Februar ausliefern zu können. Der Film "Follow That Dream" dt.

Als "Begleit-CD" dazu dürfte eine lohnende Scheibe mitgeliefert werden, deren Inhalt noch nicht genau definiert ist. FTD verrät aber unfreiwillig? Diese Infos stammen wie berichtet vom Vorabcover zum Buch Rückseite - wir hoffen jedenfalls dass sie zutreffend sind! Wir harren gespannt der Dinge Was für manche Nicht-Vinyl-Fans gar seltsam klingen mag ist für den Liebhaber der guten, "alten" Schallplatte ein oft wiederholtes Ritual.

Aber um es nicht zu mythenhaft dastehen zu lassen, in aller Kürze: Blues" ist mit der angekündigten Verspätung von gut sechs Wochen eingetroffen und darf ab sofort hemmungslos gekauft werden. Wie immer erübrigt sich jegliche Schwärmerei, denn die bisherigen Ausgaben der FTD-Vinyl-Schiene haben ihre Käufer ohnehin restlos überzeugt so auch uns ;-.

Am zeitlich ein wenig flexibel gesehenen "Vorabend" des jährigen Jubiläums der Aloha-Show von Elvis gilt es zunächst gesund und munter in ein neues Jahr hinein zu rutschen. Und das haben alle Leser dieser Seite hoffentlich mit viel Spass und guter Laune zustande gebracht.

Mögen unsere Fan-Ohren also weiterhin beglückt werden. Alles Gute für ! Blues" Doppel LP kommt nun erst im Jänner!

Ernst und Roger wünschen in einem heutigen Mail an uns "fröhliche Weihnachten" und geben im selben Atemzug bekannt, dass die neue Doppel LP nun erst gegen Ende Jänner ausgeliefert wird. Was für Nicht-Vinyl-Freaks ein leichtes Gähnen auslöst, ist klarerweise für die Vinyl-Sammler unter uns eher ärgerlich, zumal so einige Bestellungen nur aufgrund der ausständigen LP noch nicht versendet wurden.

Wir machen nun sofort alle Bestellungen fertig und senden sie am Montag raus - in der Hoffung dass es sich für jeden noch VOR Weihnachten ausgeht. Der Versand der LP muss somit extra über die Bühne gehen - zu dumm, dass Ernst und Roger die zusätzlichen Portokosten nicht übernehmen ;-. Ein kleiner Wermutstropfen muss aber wohl immer sein. Blues" wurde nicht rechtzeitig fertiggestellt und so fehlt sie in dieser ersten Sendung an uns.

Vinylfreunde müssen also noch ein wenig ausharren, denn natürlich senden wir aus Kostengründen doppeltes Porto bei entsprechenden Bestellungen alles gemeinsam.

Die reinen CD-Bestellungen und -Abos sind jedenfalls in Bearbeitung beziehungsweise wie oben erwähnt zum Teil schon versendet: Und eine gesteigerte Vorfreude darf durchaus strapaziert werden. Die CDs sehen in ihren Verpackungen beide im 7Inch-Format nicht nur toll aus, sondern können auch inhaltlich voll überzeugen! Details zu den Dezember FTDs! Ein prognostiziertes Highlight dieses Albums ist zweifellos die erstmalige offizielle Veröffentlichung sämtlicher Takes von "Suspicious Minds", was schlicht zu bejubeln ist.

Zum anderen bekommen wir mit " South Paradise Road" ein schon rein dokumentarisch gesehen hochwertiges Package, in dem sich alles um den August und Las Vegas dreht. August 72 - aufgenommen wurde. Obschon seitens FTD darauf hingewiesen wird dass die Tonqualität dieser Toprarität ähnlich wie bei der kürzlich erschienenen FTD CD "From Hawaii To Las Vegas" sein wird eben mit semiprofessionellem Equipment aus dem Zuschauerraum aufgenommen so dürfen wir uns dennoch riesig freuen über ein bisher gänzlich unbekanntes Band, das uns diese Aufnahmen bringt.

Der Inhalt von " South Paradise Road": Abschlussprobe kurz vor der Opening Show am selben Tag! Aber hoppla, das hat sich ja dann doch noch mal wie Kaugummi gezogen, denn die guten Stücke wollten und wollten zunächst einfach nicht anrollen. Eine Rücksprache mit Ernst Jorgensen ergab im übrigen, dass ab der nächsten FTD-Aussendung ein neues Transportunternehmen beauftragt wird das gewährleisten soll, dass die enormen Lieferzeitunterschiede innerhalb Europas diesmal immerhin 11 Tage!!

Wie auch immer, nach einer kurzen Pause um diese Zeilen hier zu schreiben, kehren wir zurück zu den zahlreich zu machenden Päckchen und Paketen, die in den kommenden Tagen die Reise zu ihren neuen Besitzern antreten werden: Österreich sollte innerhalb der nächsten paar Tage als weitere Destination die Ankunft der neuen Scheiben bejubeln können. Ab dem Moment ihrer Ankunft bei uns geht der Versandweg seine übliche Route, nämlich in Windeseile in die Schutzverpackung und gleich danach zum nächsten Postamt.

In jedem Fall gilt die Parole: Der Erfolg der bisherigen Schiffsreisen mit diesem Thema bringt nun die logische Fortsetzung im nächsten Jahr 5. Die nochmalige Steigerung durch die Teilnahme von Priscilla Presley ist schlicht beeindruckend und darf gerne als Signal verstanden werden: DAS sollte man sich nicht entgehen lassen!

Wie heuer und im Vorjahr sind wir natürlich wieder mit dabei - eine Anmeldung ist ab sofort jederzeit gerne über uns möglich! Wir freuen uns über jede Anfrage! Nun ist es soweit: Wir sind endgültig ausverkauft! Alle 25 Stück sind vergeben.

Der FTD Katalog wird kleiner! Etwaige Restexemplare werden natürlich noch ausgeliefert bei Bestellung - soweit der Vorrat eben reicht. FTD-Komplettsammler sind somit "vorgewarnt", sich noch rechtzeitig um fehlende Exemplare aus dieser Liste zu kümmern.

Ernst verkündet die News zu den nächsten Veröffentlichungen! In Deutschland wurde die LP ebenso veröffentlicht, allerdings erst Ernst gibt bereits auch die Titel für Dezember bekannt!! Bisher gibt es keine weiteren Infos zu den Veröffentlichungen. Rein informationspolitisch scheint es sogar erstaunlich, dass FTD diese Ankündigung bereits jetzt "ausposaunt".

Schon Mitte nächster Woche geht es für uns los. Für uns bedeutet das konkret ein sukzessives Verpacken aller Sachen in den kommenden Tagen.

Das gesagt, bitten wir um Verständnis, dass wir vom Bei e-mail Anfragen bemühen wir uns trotz Schiffsreise um erträgliche Antwortzeiten. Wie immer tun wir also was in unserer Macht steht um unseren bekannten guten Service aufrecht zu erhalten. Wie bisher bereits üblich, wollen wir uns damit eher wenig bis gar nicht beschäftigen, denn in vielen ähnlichen Fällen der Vergangenheit erwiesen sich solche Gerüchte als wahre Luftblasen mit null Inhalt.

Mal sehen, wie es diesmal sein wird. Die "Sun-Box" in Kürze ausverkauft!! Ernst Jorgensen hat uns um eine finale Bestellung der "Sun-Box" gebeten da er laut den Verkaufszahlen vermutet, dass diese noch vor Weihnachten ausverkauft sein wird. Eine Nachpressung des inhaltlich wie gewichtstechnisch gewaltigen Werks ist nicht in Planung. Etwaige Spätentschlossene mögen an dieser Stelle entsprechend informiert und damit "vorgewarnt" sein.

Eine Bestellung für "zu Weihnachten" könnte unter Umständen zu spät sein. Wir sind mit der erwähnten Box derzeit auf Lagerstand "null" und erhalten gemeinsam mit den nächsten geplanten FTDs im Oktober die neuerliche - und finale - Nachlieferung der Box.

Die "Sun-Box" ist eingetroffen und bereits versendet!! Schon gestern am nachmittag wurde die ge wichtige Lieferung der Spedition in Empfang genommen. Und sogleich ging man ans Verpacken - es wurde eine "Session" bis 6. Somit steht einem baldigen Hör- und Lesevergnügen nichts mehr im Weg. Soviel darf verraten werden; und es wird wohl niemanden überraschen. Die satten fünf Kilogramm waren seitens Ernst nicht zu hoch gegriffen - sie wiegt es tatsächlich. Der Transport der Boxen nach Österreich erfordert im übrigen zwei Paletten mit einem Gesamtgewicht von knapp Kilogramm.

Wir erwarten die Lieferung aus Dänemark aufgrund der üblichen Anlieferungszeit der Spedition von Dänemark nach Österreich realistischerweise um den In diesem Sinne darf von einem durchaus rechtzeitigen Erscheinungstermin seitens FTD gesprochen werden.

Wie immer tun wir unser bestes, die vorbestellten und bereits beglichenen SUN-Boxen nach Erhalt aus Dänemark so rasch wie möglich auf die Postreise zu den neuen Besitzern zu bringen. Wir bitten an dieser Stelle, schon mal alle ausständigen Zahlungen für den Erwerb dieser speziellen FTD-Ausgabe zur Erledigung zu bringen betrfft mittlerweile nur noch einen Bruchteil der BestellerInnen.

Aber jetzt und hier: Seiten voller Info und Fotos. Self-financed demo recorded July, at Sun Studio, Memphis. Source for tracks Digital transfer of acetate. Self-financed demo recorded January 4, at Sun Studio, Memphis. Digital transfer of acetate in very poor condition. Track 5 possibly recorded July 5, Tracks recorded July 5, at Sun Studio, Memphis.

Sources for tracks Auch viel Kollega schon entlassen, Polier sagt: Nix mehr Geld in Kassen. Doch du nix denken, das sei schlimm, Ich trotzdem froh und munter bin. Denn Allah hat mich nicht verdammt, War gestern schon beim Arbeitsamt. Weil ich noch ein Jahr Aufenthalt, Komm ich nach Hause nicht so bald. Das ganze Arbeit — nicht mehr bücken, Und kann doch immer Geld dir schicken.

Hier scheint mir alles wie verhext, Brauch nur noch schlafen, Konto wächst. Und schleunigst schicken mir nach hier, Von Amt beglaubigtes Papier.

Du sollst mal sehn, wie geht dann munter, Einkommen rauf und Steuer runter. Ist Zimmerchen auch ziemlich klein, Fühl ich mich wohl als wie daheim. War erst heut morgen noch eins krank, Hab rausgemacht aus Kleiderschrank. Hab gleich verkauft es wieder weiter, An einen Freund, auch Gastarbeiter. Suleika, meine liebe Frau, hast du auch Zelt geflickt, Von Geld, was hab ich dir geschickt? Weltkrieges massenhaft in Deutschland, wo verbrecherische jüdische Zionisten, die sich als Deutsche ausgeben, einen verdeckten Krieg zur Vernichtung des deutschen Volkes führen.

In Sowjetrussland gaben sie sich als Russen aus, handelten aber zum schwersten Schaden des russischen Wirtsvolkes. Weltkrieges, also seit mind. In jedem Land der Welt, wo es etwas zu holen gibt, gibt es auch Juden, die sich meist unter falscher Identität und unter falschen Angaben über ihre Wurzeln eingeschlichen haben mit bösen Absichten, und sich als Staatsbürger ihres Wirtsvolkes ausgeben, nciht selten unter mehreren Namensänderungen.

Doch wo immer sie auch sind, welche Staatsbürgerschaft en sie auch seit Generationen angenommen haben: Deutsche jüdische Zionisten, und davon gibt es mind. Das ist eine heimtückische, gezielte Lüge des Judentums und der zionistisch-jüdischen Machthaber in Deutschland. Wo sind zionistische Juden und Juden in Deutschland zu finden? Weltkrieg kaum mehr, wenn dann nur tagelöhnerartige , d. Heute in den expolsionsartigen Flüchtlingsfluten Fremdrassiger kommen besonders viele Juden, als syrische Flüchtlinge getarnt, aus Israel nach Deutschland, die vorher in der ehemaligen Sowjetunion gegen das russische Volk intrigierten, dieses entrechteten, verknechteten, abschlachteten.

Diese Juden erhalten sofortiges Bleiberecht auf Lebenszeit. In Wirklichkeit sind sie jüdisch-zionistische dreisteste, lügnerische, betrügerische, heuchlerische, ehrlose Lumpen, Verbrecher, Schmarotzer und Schänder aller germanischen Werte und Tugenden. Ich brauche da sicherlich keinen Nachhilfe.

Wer einmal den Babylonischen Talmud von Erich Glagau geselen hat.. Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt. Wer ist Schuld daran? Und es ist noch weniger lange her, da war Bad Godesberg eine Stadt in der Stadt Bonn , die sich abhob von allen anderen Städten unseres Landes. Und die Geschäfte führten alle Luxusmarken dieser Welt.

Und auch heute rennen sie. Heute ist ganz Bad Godesberg ein internationaler Zirkus. Kein Deutscher traut sich nach Anbruch der Dämmerung mehr in den Stadtpark. Tags sind die Wiesen mit ungeheuren Massen von Stoffballen belegt, die sich erst bei genauerem Hinschauen als Burkas entpuppen. Abends sind die Stoffballen abgeräumt und an deren Stelle lungern finstere Gestalten herum. Meine Freunde und ich haben längst einen anderen Stammtischplatz bezogen. Heute ist das amerikanische Viertel heruntergewirtschaftet, und auf den Rheinauewiesen wird beinahe täglich gegrillt, was die Öfen hergeben.

Es riecht türkisch, arabisch und nach Balkan. Wenn man zu genau hinschaut, kann einem auch schon mal ein Knochen eines abgebrannten Hammels um die Ohren fliegen. Mit einem bösen Nebeneffekt: Die anderen Fremdlinge, die kein Geld haben, prägen ganze Stadtviertel um. Geschäfte, auch alteingesessene, sind durch Schilder gekennzeichnet, die ein Deutscher nicht lesen kann. Oma traut sich nicht mehr aus der Wohnung. Multikulti für alle — nur die Deutschen schauen in die Röhre.

Ein Schmelztiegel, der Identität vernichtet. Fürwahr ein Bonner Loch! Friedolin macht sich bei seinen Promenaden Gedanken — selten heitere, oft finstere, welch Letzteres einem Rheinländer nicht gebeut.

Die Geschichte der Virginia Sch. Beim Revolverblatt ist es kaum anders. Und wenn dann der Ausgang wundgescheuert ist, wird ein tolles Mittel aus der Pharmaindustrie gegen Pupenjucken angeboten. Kommerz und Ablenkung sind alles!

Wenn mans o blöd ist und alles mitmacht.. Frauen koennen nicht mehr alleine auf die Strasse, wegen der Gefahr, dass sie angefallen werden. Was aus unserem Land wird macht mich betroffen.

Nun der Hooton-Plan läuft. Diese Waffen wirken auf die Gehirnleistung der Menschen, sie können nicht mehr denken, lassen sich lenken. Sie halten sie auch noch an den Kopf, tragen sie überall mit. Zuhause, im Auto, auf der Strasse, überall. Auch die Politiker haben solche Geräte, sie haben sogar vergessen, dass man erlaubt hat, sie abzuhören.

Herr lass Hirn regnen nützt da nichts. Wenn wir Deutschland retten wollen,müssen wir die Handys ausschalten, damit unser Gehirn wieder regeneriert. Jetzt kommt sicher gleich einer und fragt Gesicht oder Mandarinendellen am Arschi? Man will halt testen, auf welches unterirdische Level die Tabus und der Geschmack gefallen sind. In dem Buch erzählt er auch intime Details über sein Sexleben und verrät, warum er anonym bleiben will.

Die Reaktionen fielen unterschiedlich aus. Die Reaktion seiner Ex-Freundin geht ihm bis heute nicht aus dem Kopf. Kannst Dich sogar beschweren: Alle bleiben hier-Kein Mensch ist illegal, haben sogar Kleidung mit diesem Aufdruck. Die ganze Integrationsbranche mit ihren Sozialarbeitern,Pädagogen, jetzt auch noch Fluchthelfer, verdienen sich eine goldene Nase.

Die Grünen fordern, oder bieten pro Flüchtling eine Prämie bei privater Unterbringung. Wie schon seit einiger Zeit klar ist: Dieses Geld muss man ihnen nehmen, es muss crashen, sollen die doch in den Mülltonnen wühlen und nicht ihre Opfer! Sichere Staaten Albanien und Kososvo? Mazedonien hat das erkannt.. Klar ist ein neues Spielfeld.. Die Antwort liegt auf der Hand.. Wäre ja nur für Deutsche.. Richtig, wäre ja nur für Deutsche, aber deren Randgruppen schlafen unter der Brücke, und durchwühlen Mülltonnen, und sammeln Pfandflaschen.

Quelle ich hab da ne neue Geschäftidee: Asyls anlernen durch deutsche Vorarbeiter aus den Randgruppen.. Wie finde ich Flasche leer und mache Geld draus.. Ein Jude, wie er leibt und lebt: Im Keller ist es dunkel… sagte einst ein Mohr. Jedoch in keinem Fall auch bunter. Die sehen doch eher aus, als ob sie ein spezielles Training, eine gewisse Praxis, schon hinter sich hätten Gesichtsausdruck , ganz spezielle Handarbeit.

Pippi Langstrumpf gab ein völlig schwarzes Blatt im Zeichenunterricht ab und auf die Frage der Lehrerin, was es denn darstellen solle, sagte sie: Wahrscheinlich ist er jetzt Chef der Asyltransporte. Was ist schwarz, rund und hat in der Mitte einen roten Punkt? Watt mutt, datt mutt….

Das ist nicht mehr zu toppen! Wann kommt der Vorschlag.. Wollte ich gerade schreiben: Der Schein trügt oft nicht. Es macht sprachlos… und dann die selbstzufrieden grinsenden Visagen der beiden Fluchthelfer und Schlepper im Auto. Es könnte einem schlecht dabei werden. Es wird keine Turnhallen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden. Es wird keine Jugendherbergen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.

Es wird keine Pensionen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden. Es wird keine Hotels mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden. Es wird keine Kindergärten mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden. Es wird keine Feriendörfer mehr geben, weil sie sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.

Es wird keine Schulen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden. Es wird keine öffentlichen Gebäude mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden. Es wird keine Wohnungen mehr für Deutsche geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden. Es wird keine Häuser mehr für Deutsche geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.

Es wird keine Autobahnen mehr geben, weil die Autobahnen mit Asylanten aufgefüllt wurden. Es wird keine Wälder mehr geben, weil die Wälder mit Asylanten aufgefüllt wurden. Es wird keine Grünfläche mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden. Es wird keine U-Bahnstationen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden. Es wird keine Gemeinderäume mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden. Es wird keine Arbeitsräume mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.

Es wird keine Bauernhäuser mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden. Nach den erfolgreichen Anlässen der letzten Jahre mit unzähligen Helferstunden war es dieses Jahr Zeit die Erfolge der letzten Turnsaisons mit einer dreitägigen Turnfahrt zu feiern. Gesittet wie immer, studierten wir zuerst die Geschichte des Biers mit dem auffälligen Symbol. Mit strammem Schritt und einem wohlverdientem Marschhalt, um die ins Schnaufen geratenen Turner wieder aufschliessen zu lassen, erreichten wir durch die Rosengartenschlucht die Rodelbahn in Hoch-Imst.

Auf der längsten Sommerrodelbahn der Alpen flitzen wir den Hang hinunter, so dass unser dritter Turn- Bruder Wisi auch gleich seine Kappe verlor. Natürlich war die Rodelbahn noch zu wenig steil für unsere Turner, doch dies wird sich auf der Streif bald ändern. In Innsbruck angekommen ging es nach einer Abkühlung im eiskalten Pool im Hinterhof und einem traditionellen Wienerschnitzel ins stimulierende Nachtleben von Innsbruck.

An der Talstation warteten wir dann vergebens auf eine der fünf Gondeln von Dider Cuche, aber auch die Österreichische Gondel von Hans Knauss brachte uns sicher nach oben. Während einige verrückte Turner sich streng an die Linie der Streif hielten, war der Wanderweg doch der bedeutend einfachere Abstieg.

Vor allem auch weil ausser Michi kaum jemand die Packliste richtig studiert hatte und die Wanderstöcke zu Hause liess.

Mit einigen Zwischenhalten, einem amüsanten Schwatz mit weiteren Deutschen Touristen und einem tiefen Gespräch mit dem Vater von Klaus Sulzenbacher, dem einheimischen Olympia-Edelmetallgewinner in der Nordischen Kombination, ging es über Umwegen zurück ins Hotel.

Ein Sprudelbad in der luxuriösen Badewanne und ein Nickerchen im Dampfbad und bereits waren wir wieder voller Tatendrang für den Casinobesuch inklusive Nachtessen. Wie alles in Kitzbühel, war das Essen und der Casinobesuch eher der gehobenen Klasse, wo unsere Turner mit kurzen Hosen und Cap perfekt reinpassten. Erst als wir dann aufgrund des improvisierten Service nicht bezahlen wollten, kam ein wenig Hektik auf. Der Abend verlief ruhig, so dass einige bereits auf dem Sofa vor dem Clubeingang einschliefen.

Während unsere dicken zwei Werfer die Turner auf dem Luftkissen möglichst weit spickten, drehten die heimlichen Rennfahrer unter uns auf der E-Motocross Strecke ihre Runden. Die holprige Strecke verlangte nochmals alles ab. Doch nur einmal stieg einer über den Lenker ab. Ganz zur Enttäuschung der Zuschauer, die ein wenig mehr Risikobereitschaft erwartet haben und zahlreich erschienen sind.

Auf dem Rückweg gab es zum Ausklingen noch ein Mohrenbräu aus der zum Bierkeller umfunktionierten Gepäckablage, womit sich der Kreis der Turnfahrt gekonnt schloss. Es isch en guete Wettkampf mit super Leistige gsi. I dä Kategorie Mädchen isch d Jessica Wäfler dritti worde. I dä Kategorie Senioren isch dä Dario Meier erste worde. Mit den Autos ging es weiter zum Deutweg. Nach dem Einwärmen startete für die Turner der Wettkampf um 8: Für die Turner ging es weiter zum Hochsprung, wo die eigenen Erwartungen leider meistens nicht erfüllt wurden, sodass diese Disziplin nicht sehr gut heraus kam.

Daraufhin ging es mit dem Weitsprung und dem Kugelstossen weiter, wo wir zufrieden sein können. Die Turnerinnen starteten als zweites im 80m Lauf mit zwei Gruppen. Die Jüngere Serie meisterte die Disziplin mit Weiter konnten sie sich im Schleuderball und Wurf messen und Wislig 1 den zweiten Platz in beiden Disziplinen erzielen. Beim Hochsprung lief es auch für die Frauen nicht sehr gut, dafür konnten einige im Weitsprung neue persönliche Bestleistungen erreichen. Beim 4x m der Turner klappte es gar nicht, da bei der einen Übergabe der Geschwindigkeitsunterschied zu hoch war und deshalb kamen wir leider als letztes ins Ziel.

Die Frauen hingegen konnten sehr gute Leistungen zeigen und landeten schlussendlich auf dem zweiten Platz. Sehr zufrieden konnten die Damen auch mit dem dritten Platz bei der Pendelstafette sein. Heute Morgen haben wir als erstes Baseball gespielt.

Es war glücklicherweise nicht so heiss wie gestern. Eigentlich sollten wir danach Fussball spielen, aber die Wiese war in der prallen Sonne. Also beschlossen Philipp und Sarina an den See baden zu gehen. Der See war ziemlich kalt.

Danach gab es Mittagessen. Die Lasagne, die Würstchen, die Teigwaren und der Salat waren sehr genüsslich. Am frühen Nachmittag gingen wir Stand Up paddeln, leider hatten wir mit dem Wind zu kämpfen. Immer wieder trieb es uns ans Ufer. Gegen den späten Nachmittag kamen noch mehr Kinder und Leiter baden. Als es Zeit wurde, gingen wir Abendessen. Wir stopften uns mit sehr feinem Reis Casimir voll. Nun ist das Lager leider schon fast vorbei. Link zu den Fotos. Unsere Gruppe war auf der Wiese und wir spielten verschiedene Sportarten.

Heute hatten sich die ersten Kinder beim Inlineskaten verletzt. Sie wollten mit dem Arsch bremsen, was dann in die Hose ging. Wir spielten Lacrosse, was einige Kinder nicht kannten. Danach sind wir in den See gesprungen und gingen essen. Hier gehts zu den Fotos. Heute Morgen hat Ruedi uns aus dem Schlaf gerissen. Trotzt der Müdigkeit hat er uns von Losone bis zu einem wunderschönen See in Golino geschleppt.

Dabei haben die Kastanien uns stetig auf Trab gehalten. Beim See angekommen waren wir alle sehr verschwitzt und wollten in den See baden gehen. Doch der Bademeister wollte nicht heizen und deswegen war der See arschkalt! Aber wir gingen trotzdem baden und es war eine schöne Erfrischung. Als die einen auf ihren Decken eingeschlafen sind, hat Cedric kleine Steinmauern auf ihnen gemacht. Aber die Strafe bekam er dann erst recht! Es hatte auch einen Felsen von welchen wir herunterspringen konnten.

Käthy hat den Zmittag gebracht und es gab Resten. Nach dem Mittagessen gingen wir nochmals baden und dann nach Hause. Am Morge, nachdem mir de Zmorge gesse händ, hämmer de Morge mit Skaterhockey verbracht. Aschlüssend hemmer no chöne in See e Abchüelig gnüsse bis es den Zmittag geh hät. Nacheme feine Dessert simmer denn am zähni is Bett. Hier sind die Fotos.