Kaufen Bremerhaven (Land Bremen)

 


Wenn Maschinen über Leben und Tod entscheiden sollen, sind ethische Fragen nur schwer zu beantworten. Jetzt theres eine Strategie stock, wie zu erklären. Sie benötigen einen Makler mit einer soliden Ausführungsstrategie und einer, der langfristige Marktwerte, Trends und Handelsmuster versteht. Auch bei der Entscheidung über die von anderen, die durch die Anzahl der Währungspaar.

Create an account or sign in to comment


Einige erwägen, sich einfach enteignen zu lassen. Dann entscheiden die Gerichte, was das Land kosten muss. Demnach haben bisher nur noch vier der 28 EU-Staaten keine Opfer unter eigenen Bürgern durch in der Regel islamistischen Terror zu verzeichnen. Die Studie besagt nicht, dass es in allen EU-Ländern bis auf diese vier schon Terror gegeben hat, sondern dass Bürger dieser vier Länder bisher noch nicht Opfer wurden, wo auch immer Terroristen zuschlugen. Dieser Prozentsatz dürfte sich auch unter Einbeziehung der bisherigen Daten für heuer nicht wesentlich ändern.

Rund 14 Prozent dieser starben durch Selbstmordanschläge. In Medien war es schon länger kolportiert worden, am Dienstag machte Magna die Sache in einer Aussendung offiziell. Über die Stückzahl der Serienfertigungen wurden von Magna traditionell keine Angaben gemacht. In Medienberichten war von mehreren zehntausend Fahrzeugen die Rede. Dieser Tage wurde der tausendste Bewerber rekrutiert. Die Sache laufe sehr gut, so ein Magna-Sprecher. Anlass war der zweite bundesweite Aktionstag zur Bekämpfung solcher Beiträge.

Vorwiegend ging es demnach um vermeintliche Volksverhetzungen aus dem rechten Spektrum. Die Polizei ging aber auch gegen zwei Beschuldigte aus der linken Szene vor.

Wer strafbare Inhalte im Netz verbreite, werde konsequent verfolgt und zur Rechenschaft gezogen. Meinungsfreiheit endet da, wo das Strafrecht beginnt. Polizei und Justiz gingen entschlossen und gemeinsam gegen Internethetzer vor. Bundesweite Razzien gegen Hetze im Netz tagesschau. Berlin dpa - Für die Aufklärung schwerer Straftaten sollten Ermittler nach dem Willen des baden-württembergischen Justizministers künftig auf Daten aus der Lkw- und auch der Pkw-Maut zurückgreifen können.

Das Thema wird auch die Justizministerkonferenz beschäftigen, die heute im pfälzischen Deidesheim beginnt. Baden-Württemberg steckt Millionen in die Elektromobilität heise. Der Mitteilung zufolge litt der Rapper seit seiner Geburt an Sichelzellenanämie.

Die genauen Gründe für seinen Tod müssten aber noch ermittelt werden, erklärte der Sprecher. Die Spannungen im Verhältnis zwischen Washington und Moskau nehmen weiter zu: Laut Interfax sprach er im Zusammenhang mit dem Abschuss der syrischen Maschine von "Komplizenschaft mit dem Terrorismus".

Die Reiseagentur hatte die Tour organisiert, mit der damals jährige Warmbier Anfang vergangenen Jahres nach Nordkorea reiste. Ihm war vorgeworfen worden, in einem Hotel ein Plakat von der Wand genommen zu haben. Es seien "schlimme Dinge" passiert, aber immerhin sei es gelungen, Warmbier noch "nach Hause zu seinen Eltern" zu holen, sagte Trump.

In einer weiteren Erklärung schrieb er, das Schicksal Warmbiers stärke die "Entschlossenheit meiner Regierung, derartige Tragödien zu verhindern, denen unschuldige Menschen in den Händen von Regimen zum Opfer fallen, die weder das Recht noch die Regeln grundlegenden menschlichen Anstands achten". Bei einem Vorbereitungstreffen nannte sie am Montag die Kündigung des Pariser Klimaabkommens durch Trump zwar einen "herben Rückschlag".

Darüber hinaus wolle sie den Verhandlungen nicht vorgreifen. Der Kommunikationskanal zwischen russischem und amerikanischem Militär zur Vermeidung von Zwischenfällen über Syrien werde gekappt, teilte das Verteidigungsministerium in Moskau am Montag mit. Moskau sei gegen ein Embargo, Blockaden, Sanktionen und Trennlinien. Man wolle den Dialog und die Zusammenarbeit mit dem Land fördern. Trump hatte am Freitag in einer Rede den Annäherungskurs seines Amtsvorgängers Barack Obama teilweise rückgängig gemacht.

Der Präsident reichte am Daraus ist zu ersehen, dass Trump über ein Firmengeflecht von Einzelfirmen herrschte. Die meisten Chefposten gab er am Januar zurück, einen Tag vor seiner Amtseinführung. Aus anderen Positionen hatte er sich dem Papier zufolge bereits früher zurückgezogen.

Trump war zu der Offenlegung nicht verpflichtet. Genaue Angaben über seine finanzielle Situation oder über bestimmte Geschäfte sind daraus nicht ersichtlich. Er macht lediglich Angaben zu einer Bandbreite von Einnahmen und Ausgaben. Erkenntnisse sind daraus kaum zu gewinnen. Wie hoch diese genau sind, lässt sich aus den Unterlagen nicht erkennen.

Auch auf der Einnahmenseite sind die Angaben vage. Deutlich wird, dass er knapp 20 Millionen Dollar mit seinem neu eröffneten Trump-Hotel in Washington verdient hat. Deswegen werde er sie aufkündigen. Die diplomatischen Beziehungen will die US-Regierung aufrecht erhalten. So können US-Amerikaner auch weiterhin unter bestimmten Bedingungen nach Kuba reisen, etwa wenn sie Familienmitglieder besuchen wollen oder an einem kulturellen, religiösen oder akademischen Austauschprogramm teilnehmen.

Amerikanische Fluggesellschaften und Anbieter von Kreuzfahrten sollen weiterhin Flüge und Fahrten nach Kuba anbieten dürfen. US-Präsident Donald Trump hat nun selber erklärt, dass in der Russland-Affäre gegen ihn persönlich wegen möglicher Justizbehinderung ermittelt wird.

Bisher war nur in den US-Medien berichtet worden, dass die Untersuchungen des nach dem Rauswurf Comeys eingesetzten Sonderermittlers Robert Mueller sich inzwischen auch auf den Verdacht der möglichen Justizbehinderung durch den Präsidenten fokussieren. Unklar blieb allerdings zunächst, ob Trump seine Informationen über die Ermittlungen aus offiziellen Quellen bezog oder lediglich aus den Medienberichten schöpfte.

Insofern war auch ungewiss, ob seine Twitter-Botschaft als offizielle Bestätigung der Berichte gewertet werden konnte. Die Bundespolizei ermittelt unter Führung Muellers zu möglichen Absprachen zwischen russischen Offiziellen und Trumps Wahlkampfteam vor der Präsidentschaftswahl im November Kushner habe sich bereits dazu bereit erklärt, dem Kongress Auskunft über alles zu geben, was er zu Russland wisse.

Er werde dasselbe bei jeder anderen Untersuchung tun. Bereits am Mittwoch hatten die Abgeordneten über den Entwurf zu Russland abgestimmt.

Auf diese Weise verknüpfen sie die Sanktionen gegen Teheran mit denen gegen Moskau. Das Paket sieht zudem vor, dass die bestehenden Sanktionen gegen Moskau punktuell erweitert und ausgebaut werden. Trump schrieb am Donnerstag auf dem Kurzbotschaftendienst Twitter, nachdem es "null Beweise" für geheime Absprachen mit Russland gebe, versuchten "sie es nun mit dem Vorwurf der Justizbehinderung in der falschen Geschichte".

Der vom Justizministerium eingesetzte Ermittler Robert Mueller gehe dem Verdacht nach, dass sich Trump der Justizbehinderung schuldig gemacht habe, berichtete die "Washington Post". Bislang hatten sich die Ermittlungen nur gegen Menschen in Trumps Umfeld gerichtet. Der Präsident hatte selbst immer wieder hervorgehoben, dass gegen ihn persönlich nicht ermittelt werde.

Die Vernehmungen könnten noch in dieser Woche beginnen. Die Vorstellung, dass er etwas mit solchen geheimen Absprachen zu tun habe, sei eine entsetzliche und abscheuliche Lüge, sagte Sessions am Dienstag in einer Anhörung vor dem Geheimdienstausschuss des US-Senats. Sessions sagte auch, er habe in Fragen einer russischen Wahlbeeinflussung niemals Vertreter Russlands getroffen.

Die obersten Strafverfolger des US-Bundesstaats Maryland und der Hauptstadt Washington werfen Trump in ihrer am Montag eingereichten Klage vor, das Präsidentenamt in verfassungswidriger Weise für seine geschäftlichen Interessen zu missbrauchen. Nie zuvor in der US-Geschichte habe es einen Präsidenten gegeben, der sich wie Trump weigere, "sich in angemessener Weise von seinen Beteiligungen loszusagen", erklärte der Generalstaatsanwalt des Hauptstadtbezirks District of Columbia, Karl Racine.

Das Luxushotel wird von einem Unternehmen des Trump-Imperiums betrieben. Es befindet sich in einem historischen Postgebäude, welches die Trump-Firma von der Bundesregierung gemietet hat. Trump habe ihn in dem Zeitraum zwischen seinem Wahlsieg im November und seinem Amtsantritt im Januar zwei Mal angerufen, sagte Bharara.

Diese Telefonate seien "unüblich" gewesen, da er in seiner damaligen Tätigkeit als oberster Staatsanwalt für den New Yorker Stadtteil Manhattan für "viele Dinge" zuständig gewesen sei, darunter dort angesiedelte Geschäftsinteressen. Nach seinem Amtsantritt habe Trump dann ein weiteres Mal mit ihm telefonisch zu sprechen versucht, doch habe er sich geweigert, den Anruf anzunehmen, berichtete Bharara weiter. Nach seinen Angaben wollte Trump in den beiden vorherigen Telefonaten "irgendeine Art von Beziehung" zu ihm herstellen, hatte aber keine konkreten Anfragen.

Dabei gehe es um die Annahme von Zahlungen und Gefälligkeiten ausländischer Regierungen durch Trumps Geschäftsimperium, berichtete die "Washington Post" am späten Sonntagabend. Die Klage stützt sich auf die sogenannte Vergütungsklausel, welche es US-Beamten untersagt, Geschenke oder andere Vorteile von ausländischen Regierungen anzunehmen. Die Vergütungsklausel besage, dass "der Präsident das Land an erste Stelle setzt und nicht seine persönlichen Interessen", sagte Frosh.

Die "Washington Post" nannte Beispiele für ausländische Regierungen, die das Hotel anderen Unterkünften vorzogen oder sogar in letzter Minute in das Trump-Hotel umbuchten. Movingday Umzugstag ", schrieb sie dazu. Am Sonntag zeigte sich das Ehepaar mit dem gemeinsamen Sohn in der Öffentlichkeit: Die Zeitung berief sich auf einen nicht namentlich genannten Berater von Premierministerin Theresa May.

Er soll das Telefonat zwischen Trump und May vor einigen Wochen mitgehört haben. Er glaube, dass die Comey-Enthüllungen viel verbreiteter seien, "als man es jemals für möglich gehalten hätte", schrieb Trump am Sonntag im Kurznachrichtendienst Twitter.

Comey erklärte, er habe einen Freund gebeten, einem Reporter eine Notiz über die Unterredung zuzuspielen, um so die Einsetzung eines Sonderermittlers zu erreichen. Comey hatte darin notiert, dass Trump ihn um die Einstellung der Ermittlung gegen den früheren nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn gebeten habe. Er bekenne sich zum Artikel 5, sagte Trump am Freitag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem rumänischen Präsidenten Klaus Johannis.

Der Abschnitt des Nordatlantikvertrags verpflichtet die Mitgliedstaaten zum Beistand im Fall eines bewaffneten Angriffs auf einen Bündnispartner. Das hatte für Irritationen gesorgt. Seine Berater betonten später, der Republikaner fühle sich dem Artikel 5 verpflichtet. Trump sprach am Freitag im Kurzbotschaftendienst Twitter von einer "vollständigen und umfassenden Rehabilitation" seiner selbst.

Comey hatte Trump zwar der "Lüge" und "Diffamierung" bezichtigt, aber auch bestätigt, dass in der Russland-Affäre nicht gegen den Präsidenten ermittelt werde. Er fügte hinzu, Comey habe Informationen durchgestochen. Seine Notizen der Unterredungen habe er über einen Freund an die Medien geschleust. Mehrmals bezeichnete er den Republikaner direkt als Lügner. Comey bezichtigte Trump offen der Lüge. Er gehe inzwischen davon aus, dass die Russland-Affäre die entscheidende Komponente seiner Entlassung war.

Comey vertiefte seinen Vorwurf, Trump habe versucht ihn anzuweisen, Ermittlungen gegen den inzwischen entlassenen Nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn fallenzulassen. In Trumps republikanischer Partei herrschen Zweifel, dass der Ausdruck einer Hoffnung juristisch eine klare Anweisung sein kann.

Demokraten sehen in der Formulierung dagegen den Vorwurf bestätigt, Trump habe sich der Einflussnahme auf die Justiz schuldig gemacht. Er gab auch zu, dass er selbst Informationen über ein Gespräch mit Trump über einen Freund an die Medien geleitet hatte, um so die Einsetzung eines Sonderermittlers zu erreichen. Hier lesen Sie einen ausführlichen Text zur Anhörung am Donnerstag.

Er ist entschlossen, seine Agenda voranzutreiben. Das geht aus einem schriftlichen Statement hervor, das der Geheimdienstausschuss des US-Senats am Mittwoch zur bevorstehenden Anhörung Comeys veröffentlichte.

Trump hatte den Vorwurf immer bestritten. Comey erklärte auch, Trump habe ihn in einem Treffen am Februar zu Loyalität ihm gegenüber aufgefordert. Trump hatte Comey am 9. Wray zum FBI-Direktor machen. Das gab Trump am Mittwoch auf Twitter bekannt.

Der Chef der Bundespolizei wird vom Präsidenten ernannt und muss vom Senat mit einer einfachen Mehrheit bestätigt werden. Wray folgt auf James Comey, den Trump am 9. Mai fristlos entlassen hatte. Bush einige Jahre für das Justizministerium tätig. Trump machte seine Mitteilung nur zwei Stunden vor einer mit Spannung erwarteten Anhörung führender Geheimdienstler vor dem Senat.

Am Donnerstag wird Comey selbst vor einem Senatskomitee aussagen. I will be nominating Christopher A. Wray, a man of impeccable credentials, to be the new Director of the FBI. Ziel sei gewesen, dass dieser die Ermittlungen gegen den inzwischen entlassenen Nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn fallen lässt. Entsprechende Aufzeichnungen habe Coats an Vertraute weitergereicht, berichtete die Zeitung. Die Trump-Familie baut ihr Hotel-Imperium aus: Zu den bekannten Luxusunterkünften, die bislang unter der Marke Trump betrieben werden, sollen weniger gehobene Angebote für den schmaleren Geldbeutel hinzukommen.

Die ersten Hotels sollen in Mississippi entstehen. Die Geschäfte der Trumps sorgen wegen möglicher Interessenkonflikte immer wieder für Argwohn. Kritiker bemängeln trotzdem eine unzureichende Abgrenzung zwischen Politik und Geschäften, da Entscheidungen weiterhin im Kreise der Familie getroffen werden können. Bereits nach der Einladung durch Premierministerin Theresa May habe er gesagt, dass Trump nicht der rote Teppich ausgerollt werden dürfe. Und es gebe viele Dinge, bei denen sich Trump irre.

Trump wolle durch diesen Verzicht eine "zügige und gründliche Untersuchung der Fakten" ermöglichen. Die für Donnerstag angesetzte Anhörung Comeys im Geheimdienstausschuss des Senats ist für Trump potenziell hochbrisant. Es wird erwartet, dass der frühere Chef der Bundespolizei über seine Gespräche mit dem Präsidenten berichten wird. Gegen Trump steht der Verdacht im Raum, er könnte Comey in unstatthafter Weise unter Druck gesetzt haben, einen Teil der Ermittlungen zu den möglichen illegalen Kontakten des Trump-Wahlkampfteams nach Moskau einzustellen.

Auch andere Medien sprechen von einem dramatischen oder auch historischen Augenblick in der US-Geschichte. Allerdings ist unklar, ob Comey mit seiner Aussage wirklich eine "smokinggun" - explosiven Stoff - für die weiteren Ermittlungen liefern wird. Nach Spekulationen von Medien dürfte er Berichte bestätigen, nach denen Trump ihn gebeten hat, die Untersuchung von Kontakten seines früheren Sicherheitsberaters Michael Flynn nach Moskau während des Wahlkampfes einzustellen.

Das könnte Vorwürfe einer Rechtsbehinderung untermauern. Ein solcher Straftatbestand ist aber nach Einschätzung von Rechtsexperten generell schwer nachzuweisen. Zugleich warb er für seine - von Gerichten blockierte - Einreiseverbote für viele Muslime. We need the courts to give us back our rights. We need the Travel Ban as an extra level of safety! Im Streit um den Einreisebann für Menschen aus sechs mehrheitlich muslimischen Ländern hatte das Justizministerium am Donnerstag den Gang vor den Obersten Gerichtshof angekündigt.

Ein Berufungsgericht hatte zuvor entschieden, dass der von Trump angeordnete Einreisestopp vorerst ausgesetzt bleibt. Vor der Ausstrahlung am Sonntag veröffentlichte der Sender einzelne Auszüge. Nach Auffassung amerikanischer Geheimdienste haben sich russische Hacker vergangenes Jahr in die Präsidentenwahl eingemischt. Dies habe die Öffentlichkeit gegen die demokratische Kandidatin Hillary Clinton eingenommen.

Weber sagte der Zeitung: Wir sollten aber nicht einsteigen in eine Eskalation von Drohungen. Allerdings sei es noch viel zu früh, die Folgen des US-Rückzugs genau einzuschätzen. Zugleich schränkte er ein: Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker machte bei dem Gipfeltreffen mit Li deutlich, es gebe keinen "Rückwärtsgang bei der Energiewende" und "kein Zurückweichen beim Pariser Abkommen". Li warnte, die Welt werde ohne multilaterale Übereinkünfte zum "Dschungel".

Ein einziger Mann könne die Umstellung auf erneuerbare Energien nicht aufhalten, sagte Schwarzenegger in einem Video, das in den sozialen Netzwerken verbreitet und millionenfach aufgerufen wurde. Das kann nur ich", scherzte der Schauspieler "Terminator". President, wählen Sie die Zukunft. Arnold Schwarzenegger has a blunt message for Donald Trump. Sie seien der festen Überzeugung, dass das Übereinkommen nicht neu verhandelt werden könne, teilten sie in einer gemeinsamen Erklärung mit.

Ich bedauere die Entscheidung des US-Präsidenten. Weiter alle Kraft für globale Klimapolitik, die unsere Erde bewahrt. Die internationalen und deutschen Pressestimmen gibt es hier. Paris zu verlassen, ist weder gut für Amerika noch für die Welt", erklärte Musk kurz nach Trumps Ankündigung.

Musk hatte bereits im Vorfeld mit seinem Rückzug gedroht. Today's decision is a setback for the environment and for the U. Das Justizministerium habe das Oberste Gericht gebeten, sich mit diesem "wichtigen Fall zu befassen", teilte Ministeriumssprecherin Sarah Isgur Flores mit. Sie zeigte sich überzeugt, dass die Richter das Recht des Präsidenten anerkennen werden, sein Land "vor Terrorismus" zu schützen.

Das Abkommen sieht klare Ziele für die maximale Erderwärmung vor. Man wolle sofort mit Verhandlungen für ein besseres Abkommen beginnen, sagte Trump.

Es müsse aber klar sein, dass ein neuer Vertrag besser für die amerikanischen Arbeiter sei. Das jetzige Abkommen lade die Kosten bei den amerikanischen Bürgern ab, sagte er. Man wolle einen Deal, der fair sei, sagte Trump. Wenn das gelinge, sei es gut, wenn nicht, auch. In seiner Rede attackierte Trump andere Länder scharf. Mit seiner Entscheidung löst Trump ein Wahlkampfversprechen ein und setzt die harte Linie "Amerika zuerst" fort.

Er verspricht sich davon innenpolitischen Rückenwind. Man müsse den amerikanischen Arbeiter wieder in den Mittelpunkt stellen, sagte Trump. Niemand wird uns in den Weg kommen. Trump unterzeichnete eine Verfügung, die Botschaft in den kommenden sechs Monaten in Tel Aviv zu belassen, wie am Donnerstag aus Regierungskreisen in Washington verlautete.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu reagierte "enttäuscht", die Palästinenser lobten die Entscheidung als Schritt in Richtung Frieden. Ein US-Regierungsmitarbeiter machte allerdings deutlich, dass die Botschaftsverlegung nicht vom Tisch, sondern lediglich aufgeschoben sei.

Es gehe nur um das "Wann" und nicht das "Ob". Derzeit halte Trump den Zeitpunkt für "nicht richtig". Er wolle die Chancen für ein Friedensabkommen zwischen Israelis und Palästinensern zu "maximieren". Dabei wolle Comey die Berichte bestätigen, dass Trump ihn bedrängt habe, einen Teil der Ermittlungen zu der Affäre einzustellen. Comey werde bei seiner öffentlichen Anhörung im Geheimdienstausschuss zwar wahrscheinlich nicht auf die Details der Ermittlungen zu möglichen illegalen Absprachen zwischen Trump-Mitarbeitern und russischen Regierungsvertretern eingehen, meldete CNN.

Doch scheine er "erpicht" darauf zu sein, über seine "angespannten Interaktionen mit dem Präsidenten vor seinem Rauswurf" zu sprechen.

Berichte, wonach die Regierung von US-Präsident Donald Trump bereits entschieden habe, das von fast Ländern unterzeichnete Abkommen zu verlassen, wurden aber zunächst nicht bestätigt. Stattdessen gab Trump am Mittwoch über den Kurznachrichtendienst Twitter bekannt: Axios berichtete weiter, die Modalitäten eines Austritts seien noch nicht entschieden.

Was twittert der US-Präsident? Vermutlich wollte Trump "coverage" - also Berichterstattung - schreiben, spekulieren User. Hatte der Präsident zu viel Eis gegessen, dass er nicht mehr tippen konnte, war er betrunken, oder hatte er unabsichtlich sein Codewort für die US-Atombomben verraten?

All diese Spekulation machten covfefe zu einem Twitter-Phänomen. Despite the constant negative press covfefe Schnell hatte "covfefe" auch einen Eintrag im "Urban Dictionary", einem Online-Wörterbuch für Umgangssprache: Das auf dem Luftwaffenstützpunkt Vandenberg in Kalifornien installierte Raketenabwehrsystem habe "erfolgreich eine Interkontinentalrakete abgefangen", erklärten die US-Streitkräfte.

Nordkorea versucht, sich solche Interkontinentalraketen zu beschaffen. Den vorherigen Teil des News-Blogs lesen Sie hier.

Die bis zu zehn Millionen Aktien werden institutionellen Investoren angeboten. Telekom steigt bei Scout 24 vollständig aus sueddeutsche. In Russland ist es seit gesetzlich verboten, sich in Gegenwart Minderjähriger positiv über Homosexualität zu äussern. Bei Zuwiderhandlung drohen Geldbussen zwischen umgerechnet 80 und Franken, je nachdem, wie viele Minderjährige die Botschaft vernehmen konnten.

Es gab damit der Klage dreier russischer Aktivisten statt und verurteilte die Regierung zur Zahlung von Entschädigungen von insgesamt mehr als 50 Franken. Das russische Justizministerium wies das Urteil zurück. Es sei einzig zum Schutz der Sittlichkeit und der Gesundheit von Kindern beschlossen worden, hiess es in einer schriftlichen Stellungnahme. Dass es diskriminierend sein könnte, Homosexualität als Gefahr für die Volksgesundheit darzustellen, kam den Moskauer Bürokraten nicht in den Sinn.

Ebendies hielten die Strassburger Richter allerdings in ihrem Urteilsspruch fest, den die russische Regierung binnen drei Monaten juristisch anfechten möchte. In vierzehn sehr unterschiedlichen Fällen wurden bereits Urteile gesprochen, beispielsweise gegen Journalisten, in deren Publikationen homosexuelle Protagonisten eine Rolle spielten. Vorauseilende Selbstzensur war oft die Folge. Der Möbelhersteller Ikea schloss die russische Ausgabe seines Internetmagazins angeblich aus Angst, mit Bildern schwuler Paare anzuecken.

Das soziale Netzwerk Facebook wurde unlängst für die Entscheidung kritisiert, die Funktion eines regenbogenfarbenen Like-Buttons für russische Nutzer nicht zugänglich gemacht zu haben.

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch verzeichnete nach dem Inkrafttreten des Gesetzes eine signifikante Zunahme von homophoben Gewalttaten und Mobbing. Moskauer Politiker sind dazu übergegangen, die Urteile als politisch motiviert abzutun. Umgesetzt hat Russland die Richtersprüche schon immer willkürlich.

Es wurde eingeführt, damit Moskau die Aktionäre des zerschlagenen Ölkonzerns Yukos des früheren Oligarchen Michail Chodorkowski nicht entschädigen muss. Ein Urteil gegen das Schweigen tagesschau. Die Wirtschaft Frankreichs dürfte in diesem Jahr so stark wachsen wie seit sechs Jahren nicht mehr.

Im abgelaufenen Jahr dämpften eine schlechte Weizenernte und ein Rückgang der Touristenzahlen nach den Anschlägen von Extremisten die Konjunktur. Die Statistiker erwarten bis zum Jahresende eine Erwerbslosenrate von 9,4 Prozent, das wäre der niedrigste Stand seit Ende Der starke Franken bleibt nzz.

Altkanzler Helmut Kohl wird in Speyer beigesetzt. Das Bistum bestätigte entsprechende Berichte. Diese letzte Ruhestätte hatte sich Kohl laut Bild selbst gewünscht, dies sei verabredet worden. Kohl wird damit nicht an der Seite seiner ersten Ehefrau Hannelore in Ludwigshafen beigesetzt. Als Termin sei der 1. Juli geplant, bestätigt ist er noch nicht, da die Abstimmung der vielen geplanten Teilnehmer noch läuft.

Vor der Beisetzung soll ein europäischer Staatsakt im Europäischen Parlament stattfinden, der erste dieser Art überhaupt. Im Anschluss ist eine Totenmesse im Dom zu Speyer geplant. Beide waren Kohl über viele Jahre hinweg politisch verbunden. Der Ort ist geschichtsträchtig und verbindet gleich mehrere Anliegen, die dem langjährigen CDU-Vorsitzenden wichtig waren: Zum einen symbolisiert die Kirche die deutsch-französische Aussöhnung, zum anderen repräsentiert die Grablege auch räumlich Kohls Nähe zur katholischen Kirche.

Seine Herkunft aus einer katholisch geprägten Familie verleugnete Kohl nie. Er hielt Kontakt zu Bischöfen und Kardinälen. Trotz aller persönlichen Überzeugungen war Kohls Verhältnis zu den Kirchen nicht nur selbstlos. Er wusste, welche Klientel ihn ins Kanzleramt gewählt hatte. Kohl war von bis Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz und blieb seinem Heimatland bis zu seinem Tod eng verbunden.

Helmut Kohl wird nicht im Familiengrab beerdigt diepresse. Sie sollen in den nächsten fünf Jahren in acht Ländern ihren Job bei dem Unternehmen antreten, wie das Management am Dienstag mitteilte. Das wären nach Firmendaten etwa acht Prozent der aktuellen europäischen Gesamtbelegschaft von mehr als Das Vorhaben ist Teil eines weltweiten Beschäftigungsplans.

Demnach sollen in 75 Ländern insgesamt Auf Internetforen hatte Starbucks dafür auch Proteste und Boykottaufrufe geerntet. Starbucks will Flüchtlinge einstellen haz. Dessen Auflösung allerdings enttäuscht ein wenig.

Hatten diese beiden ein identisches Kameramodul, das knapp mit der Oberklasse mithält, soll das OnePlus 5 es nun mit der Spitzenklasse aufnehmen — dank Dual-Kamera.

Die Doppelkamera sitzt nicht wie beim 3T mittig, sondern an einer Gehäuseseite. Den genauen Zoomfaktor nennt der Hersteller nicht, er liegt also vermutlich zwischen den 2x von Apple und 2,3x von Asus. Die Parallaxeneffekte des Bokehs soll ein spezieller Algorithmus herausrechnen.

Sie kann zudem einen künstlichen Horizont sowie ein Histogramm einblenden. Am Gehäuse hat sich gegenüber dem 3T wenig getan: Es besteht aus eloxiertem Aluminium und ist in schwarz sowie dunkelgrau lieferbar. Eine Kopfhörerbuchse ist vorhanden. Ein besonderer Schutz gegen Wasser oder Schmutzt besteht nicht. Zudem sind Bluetooth 5.

Nach öffentlicher wie interner Diskussion um handwerkliche Mängel sendet der deutsch-französische Kultursender den Film an diesem Mittwoch. Arte zeigt nun doch die umstrittene Antisemitismus-Doku diepresse. Die Jährige schrieb am Dienstag in einem Facebook-Posting, dass sie an der Trigeminusneuralgie leide, eine Form des Gesichtsschmerzes mit gelegentlichem Zucken der Gesichtsmuskulatur.

Sie nutze die Zeit u. Ich kann es nicht erwarten, zurück zu sein. Diese Woche fiel sie im Ranking um Plätze auf Position zurück. Damit ist Paszek aber noch immer die aktuell drittbeste Österreicherin. Beide ihre heuer bestrittenen Einzel gab sie ohne Game-Gewinn im zweiten Satz auf. Paszek kehrt womöglich erst auf die Tour zurück tt. Es geht um bis zu 32 Milliarden Euro, mehr als Banken und Fonds waren beteiligt. Doch die Abgeordneten können sich nicht auf einen gemeinsamen Abschlussbericht einigen.

Gigantischer Steuerskandal in Deutschland tt. Die Ergebnisse haben Auswirkungen auf die Suche nach Leben. Astronomen sind möglicherweise einem grundlegenden Charakteristikum vergleichsweise kleiner Planeten auf die Spur gekommen, das nicht nur bei der Suche nach erdähnlichem Leben helfen könnten.

Dazwischen gebe es vergleichsweise wenige, was durch die Entstehungsprozesse begründet sein könnten. Fulton erläuterte das parallel zur jüngsten Bilanz der Kepler-Mission, die mehr als neue mögliche Exoplaneten in die Kataloge schwemmte, darunter auch 10 erdähnliche in der habitablen Zone ihres Sterns.

Deswegen habe man über fünf Jahre lang mehr als dieser Sterne mit dem W. Danach habe sich eine deutlich ungleichere Verteilung ergeben, die Grundlegendes über die Planetenentstehung verraten könnte. Mit den Daten lassen sich Exoplaneten besser klassifizieren: Danach folgten dann die Gasriesen, wie etwa Jupiter. Ob ein Exoplanet bei seiner Entstehung zur Supererde oder zum Mini-Neptun wird, hänge entscheidend von der Menge an Gasen ab, die er einsammelt.

Schon leichte Unterschiede dabei bestimmen den Pfad. Zum stetig wachsenden Katalog an Exoplaneten -Kandidaten — die noch nicht bestätigt wurden — hat Kepler nun mehr als beigetragen. Mehr als davon wurden bereits bestätigt. Das ist eine Grundvoraussetzung für die Entstehung von Leben, wie wir es kennen. Zehn neue erdähnliche Planeten entdeckt tagesschau.

Die Anklage wirft dem Jährigen versuchten Totschlag und schwere Brandstiftung vor. Der Verteidiger des Mannes forderte Freispruch, da es zu viele mögliche Versionen der Tat und deshalb zu viele Zweifel gebe. Zu Beginn des Prozess hat der Angeklagte die Vorwürfe bestritten. Das Opfer überlebte nur knapp. Laut Anklage "wird sie körperlich nie wieder ein schmerzfreies Leben führen können". Die Jährige ist von schwersten Verbrennungen auch am Kopf, im Gesicht und an den Armen gezeichnet.

Sie tritt im Prozess als Nebenklägerin auf. Urteil im Prozess um tödliche Messerattacke erwartet t-online. Nach dem tödlichen Schuss auf einen jährigen in Hechingen Zollernalbkreis werden im Prozess heute die Aussagen der Angeklagten zur Tat erwartet. Drei Männer stehen seit Anfang Juni vor Gericht. Ein und ein Jähriger sind wegen versuchten Mordes, fahrlässiger Tötung und Drogenhandels angeklagt, einem Jährigen werden lediglich Drogengeschäfte vorgeworfen. Mit dem Schuss, der aus einem Auto heraus abgegeben wurde, sollte nach Vermutung der Ermittler ein Schuldner der Drogenhändler getroffen werden.

Stattdessen schlug die Kugel aber in die Brust seines jährigen Begleiters ein, der noch an Ort und Stelle starb. Spannend dürfte werden, ob den Angeklagten klar war, dass der Schuss anders als geplant auch den Jährigen tödlich treffen konnte.

Dann käme eine Verurteilung wegen Mordes in Frage. Der Prozess ist bis Seit und seit ein paar Spielen mit der Schweizer Nachwuchsauswahl. Bis wir uns für den Transfer entscheiden, summieren sich in der Folge die Eindrücke. Wir müssen Überzeugungsarbeit leisten, weil wir nicht das meiste Geld zur Verfügung haben. Das ist unser Schicksal. Englische Klubs können drei Spieler verpflichten, von denen sich vielleicht einer durchsetzt.

Wir holen einen — und der muss passen. Das ist ein Eindruck von vielen. Im Fall Zakaria wird ein Transfervolumen in zweistelliger Millionenhöhe fällig.

Vereine bezahlen für Fussballer manchmal hohe Euro-Preise. Das ist einerseits paradox. Andrerseits investieren wir in ein Potenzial. Warum ist der Preis für Zakaria so hoch? Es existiert keine Tariftabelle. Das bestimmen Angebot und Nachfrage. Gladbach kann dank höheren TV-Einnahmen mehr bezahlen als auch schon. Die Transfersummen steigen weiter. Aber das wird irgendwann zu Ende gehen. Der englische Markt macht dem deutschen das Leben schwer.

Wir Gladbacher können und wollen nicht mit Geld um uns werfen. Aber wir können Perspektiven bieten. Wie YB, aber auf einer anderen Stufe. Der Druck aus England bleibt hoch. In England würde Zakaria mehr verdienen. Und YB hätte mehr Geld erhalten. Aber Zakaria würde womöglich in einem Mann-Kader unterkommen. Mit wenig Aussichten auf Einsätze.

Wir können nicht mehr Geld, aber sonst mehr bieten. Auch die spätere Aussicht auf die Premier League. Ich hüte mich vor Vergleichen, doch in dem Fall sind sie nicht zu verhindern. Ich erinnere gern daran, wie schwer für Xhaka die ersten 18 Monate bei uns waren. Er kam in die Bundesliga und äusserte als Jähriger in jugendlichem Leichtsinn grosse Worte, was er alles draufhabe und so. Doch die Bundesliga ist gnadenlos und zeigt dir schnell, was du draufhast — und was noch nicht.

Xhaka hat sich in den Schwierigkeiten nicht abgewendet, sondern durchgebissen. Auch deshalb ist er jetzt dort, wo er ist. Die Arbeit mit Zakaria ist für uns nicht fertig. YB-Spieler in die Bundesliga: Denis Zakaria muss eine grosse Nummer sein nzz. Der von der Regierung in Rom erlassene Aufschub für die Krisenbank Veneto Banca für am kommenden Mittwoch fällig werdende nachrangige Anleiheschulden bis September kann als verspäteter Auftakt zur überfälligen Abwicklung der Bank gesehen werden.

Euro in das Eigenkapital der Bank gesteckt worden waren, die wohl komplett verloren sind, bisher für die Bank kein Käufer gefunden, der bereit wäre, die restlichen Risiken zu nehmen und im Gegenzug sämtliche Schulden zu bedienen. Die schlechten Aktiva würden dann zusammen mit Eigenkapital, Nachranganleihen und einem Teil der ungesicherten Senior-Anleihen bzw. Das politische Hauptproblem bei dieser Form der Abwicklung ist, dass das Volumen des Nachrangs allein nicht ausreichen wird, um die schlechten Aktiva zu bedienen und deshalb ein Teil der Senior-Anleihen mit Verlusten konfrontiert werden wird.

Euro, der mit über 1 Mrd. Euro von der EZB aufgefangen wurde. Zwischenzeitlich wurden vom Staat garantierte Bonds emittiert, sodass der Run der Bondgläubiger versiegte, die garantierten Bonds ersetzten aber nicht-garantierte Bonds. Auch könnten ohne ein weitergehendes Moratorium weitere Bondgläubiger ausgezahlt werden, wenn die Abwicklungsentscheidung nicht rasch kommt.

Euro an Bondgläubiger auszahlte. So steigt das Systemrisiko für italienische Banken insgesamt, denn Anleger schauen im Wesentlichen auf das Verlustrisiko und werden hohe Verlustquoten bei beiden Krisenbanken auf andere Emittenten übertragen. Der Grundfehler sei die faktische Abwicklungsverschleppung durch interessierte Parteien, finanziert einerseits durch die EZB und andererseits durch die faktische Zwangsabgabe bei den italienischen Banken und Versicherungen in Form des Atlante-Fonds.

Kurzfristig investierte Investoren nutzten diese Interventionen, um ihre Verbindlichkeiten zu reduzieren. Gemeinsam haben sie im vergangenen Jahr einen Verlust von 3,4 Milliarden Euro geschrieben und weisen notleidende Kredite im Umfang von 10,2 Milliarden Euro auf.

Die operativen Cash Flows beider Banken bewegen sich nahe bei Null. Die Investmentbank Rothschild soll Käufer für die gesunden Teile der beiden Krisenbanken finden, wie mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag sagten.

Einen Kauf einer der Banken schloss er aus. Italien will mit aller Macht verhindern, dass die neuen europäischen Regeln zur Bankenabwicklung greifen.

Der neue Plan der Regierung in Rom sieht de facto die Abwicklung der beiden Krisenbanken mit Hilfe von Staatsgeldern vor, um die Verluste für die privaten Investoren zu begrenzen. Die gesünderen Teile könnten von Intesa Sanpaolo übernommen werden. Doch Intesa wolle so wenig wie möglich zahlen, um eine Kapitalerhöhung oder Abstriche bei den Dividendenzahlungen zu vermeiden, sagten Insider. Auch die Iccrea-Gruppe von Genossenschaftsbanken könnte zugreifen, doch sei das unwahrscheinlicher.

UniCredit habe einen Kauf ausgeschlossen. Die Regierung hofft, eine Lücke in den neuen Regeln zur Bankenabwicklung zu nutzen. Demnach könnten Banken, die nicht als systemrelevant eingestuft werden, im Rahmen eines normalen Insolvenzverfahrens abgewickelt werden. Die SPD liegt nun bei 24 Prozent. Damit wäre ihr Ergebnis schlechter als bei der Bundestagswahl vor vier Jahren, als sie 25,7 Prozent erhielt.

Die Grünen sind nach wie vor weit entfernt, drittstärkste Kraft zu werden. Sie verloren einen Punkt verloren und liegen noch bei sieben Prozent. Die Abgeordneten fordern von der EU-Kommission zudem Länderberichte über bestimmte Staaten und Sektoren, um mögliche Marktstörungen erkennen zu können.

Strafzölle können mit einem solchen Status nur verhängt werden, wenn die Exportpreise niedriger sind als die im Inland. Zudem wird von den Handelspartnern eine faire Behandlung bei der öffentlichen Auftragsvergabe und bei Investitionen gefordert — ein Verweis darauf, dass europäische Firmen in China über einen erschwerten Marktzugang klagen.

Am höchsten fällt die Zustimmung in Frankreich und Polen mit jeweils 71 Prozent aus, am niedrigsten in Italien und Spanien mit jeweils 55 Prozent. Nichtsdestotrotz fordert eine knappe Mehrheit von durchschnittlich 53 Prozent, dass ein Referendum über den EU-Verbleib ihres Landes abgehalten werden sollte.

Dies deutet darauf hin, dass Bürger ihre Interessen von den Organen der EU nicht ausreichend repräsentiert fühlen. Die Notierungen für Rohöl waren auch am Dienstag wie bereits in den Tagen zuvor deutlich eingebrochen.

Das war der tiefste Stand seit mehr als sieben Monaten. Analysten führten den Preisrückgang auf eine höhere Ölproduktion in Libyen und Nigeria zurück, die von der Förderbegrenzung der Opec-Staaten ausgenommen sind.

Der saudi-arabische Energieminister Khalid al-Falih betonte dagegen in einer Londoner Branchenzeitung, der Ölmarkt sei auf dem Weg in die richtige Richtung. Er brauche jedoch noch eine gewisse Zeit, um sich auszubalancieren. Die Einlassung al-Falihs trägt bereits Züge der Verzweiflung — insbesondere wenn man bedenkt, dass die Staatsfinanzen Saudi-Arabiens aufgrund der niedrigen Ölpreise in eine schwere Schieflage geraten sind.

Dies scheint ihnen nicht zu gelingen. Grund dafür ist laut Experten vor allem, dass Fracking-Unternehmen in den USA sehr flexibel auf Preissteigerungen reagieren und ihr Angebot ausweiten können. Sobald die Preise steigen, steigt somit auch das US-Ölangebot, wodurch das Preisniveau wiederum gedämpft wird.

Mitte hatte ein Fass Öl noch mehr als Dollar gekostet. Der Finanzblog Zerohedge weist auf einen weiteren Faktor hin, der zum gegenwärtigen Abverkauf am Ölmarkt beiträgt. Dies schlägt sich über die Öl-Futures auf den Preis für Rohöl nieder. Wie sehr die Ölpreise strukturell unter Druck sind zeigt sich auch daran, dass selbst neue Spannungen zwischen wichtigen Förderstaaten am Persischen Golf die Notierungen am Dienstag nicht nach oben treiben konnten.

Nur im Dezember gab es seit Beginn der Aufzeichnungen eine Woche, in der mit rund 35,5 Milliarden Dollar höhere Zuflüsse gemeldet wurden. Aktiv verwaltete Fonds — bei denen Fondsmanager über die Investition der anvertrauten Gelder entscheiden — hatten klar das Nachsehen. Alle Sponsoren zielten auf den Sturz des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad ab, der wiederum von Russland und dem Iran massiv unterstützt wird.

Der Sturz des syrischen Präsidenten ist bisher jedoch nicht erfolgt. Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrain und Ägypten hatten in den vergangenen zwei Wochen ihre diplomatischen Beziehungen zu Katar abgebrochen und das Emirat mit indirekten Wirtschaftssanktionen belegt.

Kleinere Gruppen haben sich losgelöst. Das Blatt berichtet, dass aufgrund er Katar-Krise auch die Finanzhilfen für die Söldner drastisch zurückgehen. Es werde befürchtet, dass in der Nachkriegszeit die Kurden und die Kräfte des Regimes das Sagen haben werden. Deshalb wechseln die Söldner rechtzeitig die Seiten. Die Bundesregierung hat den Abzug der Flugzeuge bereits eingeleitet.

Eine Änderung des Bundestagsmandats ist dafür rechtlich eigentlich nicht notwendig, weil darin der Stationierungsort nicht genannt ist. Aus politischen Gründen will das Parlament aber trotzdem über den Abzug abstimmen.

Alle Fraktionen im Bundestag sind für den Abzug. Weil er erneut mehrere Fahrkarten-Automaten gesprengt haben soll, muss sich von heute an ein 36 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Darmstadt verantworten.

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt wirft ihm das Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion vor sowie Diebstahl und Sachbeschädigung. August soll er erneut einen Fahrscheinautomaten mit Gas gesprengt haben. Innerhalb weniger Wochen folgten laut Staatsanwaltschaft Anschläge auf Automaten in Magdeburg und Stuttgart sowie im rheinland-pfälzischen Salmtal, dem mittelhessischen Runkel und im saarländischen Merchweiler begangen haben. Dabei erbeutete der Mann insgesamt rund Euro und richtete einen Sachschaden von etwa Euro an, wie die Anklagebehörde erklärte.

Die Ressortchefs kommen heute in Deidesheim zusammen. Sie sprechen zum Beispiel über eine mögliche Verbesserung des EU-weiten Austausches gespeicherter Fingerabdrücke, über Einsatzmöglichkeiten elektronischer Überwachung und über die Frage der Nutzung von Mautdaten zur Strafverfolgung. Das Bundesjustizministerium wird ebenfalls zu dem Treffen erwartet. Der frühere Modehändler war Ende in seiner Kölner Wohnung überfallen und durch Schläge so schwer verletzt worden, dass er starb.

Zwei Angeklagte - ein jähriger Mann und eine jährige Frau - müssen sich in dem Prozess wegen Mordes verantworten. Das Kölner Landgericht hatte die beiden Angeklagten bereits verurteilt: Der Mann erhielt eine Haftstrafe von achteinhalb Jahren wegen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung, die Mitangeklagte kam wegen Beihilfe mit einer Bewährungsstrafe davon. Die Verteidigung, die Freispruch gefordert hatte, legte Revision ein - ebenso wie die Staatsanwaltschaft, die für eine lebenslange Freiheitsstrafe plädiert hatte.

Der Bundesgerichtshof hob das Urteil wegen Fehlern in der Beweiswürdigung auf und verwies den Fall zur Neuverhandlung zurück ans Landgericht. Der Kammer steht jetzt ein Mammutprozess bevor: Bislang sind 72 Verhandlungstage bis März angesetzt. Ein Jähriger, der seine Schwester drangsaliert und auch die Mutter geschlagen haben soll, muss sich ab heute vor dem Berliner Landgericht verantworten.

Ihm wird unter anderem Vergewaltigung und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Der Mann soll seine Schwester im Dezember durch Drohungen dazu gebracht haben, ihm in seine Wohnung im Stadtteil Lichtenberg zu folgen. Dort kam es laut Anklageschrift zu sexuellen Übergriffen.

Als sich die gemeinsame Mutter schützend vor die Tochter stellte, habe der Angeklagte sie geschlagen. Der Mann ist wegen Totschlags vorbestraft. Er hatte in einem Heim einen Mitbewohner umgebracht und erhielt vier Jahre Haft. Jetzt ist endgültig Schluss mit lustig… Sie haben gelacht, gelästert, gesungen, getrunken. Doch der Abschied wurde emotionaler als gedacht! Doch Joko konnte sich nicht mehr zurückhalten! Als die Tränen flossen, sagte er mit zitternder Stimme: Ich hab jede Sekunde geliebt und genossen!

Fritz Wagner war bereits beim allerersten Countdown-Moment am Februar dabei und wurde danach zum kleinen Showstar. Das werd ich nie vergessen. Sowas Schlimmes hab ich in meinem Leben noch nie erlebt! In dem selbstgeschriebenen Song wurden Joko und Klaas so richtig gebraten, beleidigt und veräppelt. Das ist mal Humor! Laut Anklage soll der Afrikaner am 1. Februar eine Frau in der Nähe des Hauptbahnhofs mit einem Messer bedroht haben.

Als der Zivilpolizist eingriff, soll er Stichbewegungen in Richtung des Beamten gemacht haben. Der Polizist habe mehrfach Pfefferspray eingesetzt, um den Ghanaer zu stoppen. Bei einem Gerangel sei der Beamte zu Boden gegangen und erneut bedroht worden.

In dieser Situation habe der Polizist dem Ghanaer zweimal in die Beine geschossen. Afrikaner versammelten sich im Stadtteil St. Georg zu einer Demonstration gegen rassistisch motivierte Polizeigewalt. Zum Auftakt des Prozesses vor dem Amtsgericht am 8. Damit reagiert der Freistaat wie bereits andere Bundesländer auf mögliche Personalengpässe bei den Feuerwehren.

In Anlehnung an die Tarifeinigung im öffentlichen Dienst sollen die bayerischen Staatsbediensteten dieses Jahr 2,0 Prozent mehr Geld bekommen und dann nochmals 2,35 Prozent. Dem Antrag werden aber keine Erfolgschancen zugerechnet. Er sei all seinen Kollegen und den Zuschauern über die vielen Jahre hinweg ungeheuer dankbar, schreibt Sprecherin Leslee Dart. Der Jährige war am 9.

Juni als Nachfolger von Markus Weinzierl verpflichtet worden. Er hat bei den Gelsenkirchenern einen Zweijahresvertrag bekommen. Tedesco hatte in der vergangenen Saison den Zweitligisten Erzgebirge Aue auf dem letzten Tabellenplatz übernommen und die Profis des Clubs vor dem Abstieg bewahrt. Nach dem enttäuschenden zehnten Platz entschieden sich die Verantwortlichen, sich von ihm zu trennen. Zwei Besetzer der im Februar geräumten Luftschlossfabrik in Flensburg stehen von heute an wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte vor dem Amtsgericht Flensburg.

Bei der Räumung des autonomen Zentrums war es zu Ausschreitungen gekommen. Die Angeklagten sollen von einem Dach aus Leitern weggedrückt haben, mit denen Polizisten auf ein Gebäude auf dem Gelände am Harniskai klettern wollten. Rund ein Dutzend meist junger Leute hatte das Grundstück ohne Genehmigung etwa zwei Jahre lang genutzt. Ursprünglich sollte auf dem Gelände eine Firma für Flugboote angesiedelt werden. Da ein Gericht den Pächter verpflichtet hatte, das Gelände geräumt der Stadt zu übergeben, unterstützte die Polizei den damit beauftragten Gerichtsvollzieher.

Die Polizei war mit insgesamt Beamten, Wasserwerfern und gepanzerten Sonderwagen angerückt. Gute Aussichten für Konzert-Fans: Laut Vorhersage bleibt das Wetter schön. In den Nordischen Botschaften wiederum steigt das finnische Mittsommerfest. Mittlerweile feiern nach Angaben der Veranstalter allein in Deutschland mehr 50 Städte und Gemeinden mit. Die Parteileitung sei verantwortlich für die Ergebnisse bei den französischen Präsidenten- und Parlamentswahlen, sagte der Jährige in Nanterre bei Paris.

Er war erzürnt darüber, dass ihm der Zugang zu dem Parteigebäude versagt wurde. Le Pen war aus der Partei ausgeschlossen worden, hatte aber gerichtlich durchgesetzt, den Titel des FN-Ehrenvorsitzenden behalten zu können. Ich konnte es gar nicht glauben. Aber im Ziel habe ich dann auf der Anzeigentafel die Eins gesehen, ich hatte gewonnen. Ich war in dem Moment so überglücklich, dass ich alle Emotionen rausgelassen habe.

Man arbeitet als Sportler so lange darauf hin und wenn es dann endlich klappt, ist man froh und stolz, das erreicht zu haben. Warum hat es bei Ihnen bisher nicht mit einem Einzel-Weltcup-Sieg geklappt. Den Gesamt-Weltcup haben Sie ja schon einmal im Jahr gewonnen. Ich war meistens Zweiter oder Dritter. Zum Sieg hat mir immer irgendeine Kleinigkeit gefehlt. Mal ein Zeitfehler, mal eine Stangenberührung. Aber ich bin im Gegensatz zur Konkurrenz immer konstant gefahren und habe gute Punkte gesammelt.

Das hat für den Gesamt-Weltcup-Sieg gereicht. Hat Sie das geärgert? Nein, für mich als Sportler war der Einzelsieg im Weltcup nur ein weiteres Ziel, das ich mir gesetzt habe. Jetzt gehört auch der zu meiner Sammlung. Ich kann jetzt mit einem guten Gefühl in die nächsten Rennen gehen und will in Augsburg natürlich meine Leistung bestätigen, damit ich auch im Gesamt-Weltcup ganz vorne landen kann.

Ja schon, in Augsburg gibt es immer besonderen Druck. Von den Zuschauern, aber auch von der Familie. Aber ich bin mittlerweile so routiniert, dass ich das ausblenden kann. Ich werde mein Bestes geben. Ich schaue, wie meine Tagesform ist. Wenn die passt, kann ich meinen Sieg vom letzten Wochenende durchaus wiederholen. Es stärkt einen, wenn man im Hinterkopf nicht über so viel anderes nachdenken muss. Wenn der Kopf frei ist, kann man sich einfach besser auf seine Aufgabe im Sport konzentrieren.

Ein wichtiger Punkt ist dabei sicher auch Ihre neue Freundin Densise, mit der Sie jetzt schon einige Zeit zusammen sind? Ja, auf jeden Fall. Sie ist mit ihrer Familie nach Prag gekommen.

Am Sonntag haben sie die Stadt angeschaut und am Sonntag mich im Wettkampf unterstützt. Auch in Augsburg sind wieder alle dabei. Stimmt, Ende Januar habe ich meine Ausbildung bei der Polizei beendet und seit 1. Februar bin ich Polizeimeister. Die Polizei stellt mich dafür frei und hilft mir, dass ich meinen Sport weiter ausüben kann.

Die Augsburger Strecke gilt als Wiege dieser Extremsportart. Doch was ist Boater-Cross? Der Start ist spektakulär. Vier Kajakfahrer gehen zeitgleich über eine Startrampe, die ersten zwei kommen eine Runde weiter bis zum Finale der letzten vier. Die Wettkämpfe werden in handelsüblichen Wildwasserkajaks bestritten. Wer am Wochenende für Deutschland an den Start geht, ist noch offen.

Von den flauen Zahlen vom letzten Wochenende in Köln lassen sich die Initiatorinnen der nächsten muslimischen Friedensdemonstrationen nicht schrecken. Geplant sind Veranstaltungen unter anderem in Stuttgart, Hamburg und Berlin.

Man sei mit allen solidarisch, die Opfer von Hass, Gewalt und Terror würden. Es scheint die Stunde der Frauen zu sein. Ludin war als Lehramtsreferendarin die erste Muslima in Deutschland, die das Bundesverfassungsgericht anrief, nachdem ihr in Baden-Württemberg untersagt worden war, mit Kopftuch zu unterrichten.

Die Verbände halten sich weiter weitgehend fern. Sie müssten fastend schon arbeiten gehen und ihre religiösen Pflichten beachten. Eine globale Diversifikation ist der Schlüs- sel, um die für ein Infrastrukturportfolio typischen regulatorischen und politischen Risiken zu minimieren. Wir lehnen daher schwerpunktmässige sektorale oder regio- nale Übergewichtungen ab. Wir vermeiden somit Klumpenrisiken aufzubauen, wie wir es z. Diese Investmentphiloso- phie kann dazu führen, dass wir manchmal etwas Performance auslassen, gleichzeitig aber auch substantielle Korrekturen ver- meiden, was unsere Anleger sehr schätzen und auch durch unseren erfolgreichen, zehnjährigen Leistungsausweis bestätigt wird.

Wichtig dabei ist, dass wir uns auf Kerninfrastruk- tur, d. Holcim oder ABB, nicht in unserem Investmentuniversum berücksichtigen. In den vergangenen Jahren haben Seehäfen eine untergeordnete Rolle in unserem Portfo- lio gespielt. Der stagnierende Welthandel und eine Konsolidierung von Schifffahrtsgesell- schaften haben die generellen Rahmenbe- dienungen negativ beeinflusst.

Gleichzeitig sind die Bewertungen in diesem Subsektor entsprechend attraktiv, weshalb man die Augen offen halten sollte. Infrastrukturbe- treiber in den Schwellenländern bleiben trotz der volatilen Kursentwicklungen der ver- gangen Monaten spannend.

Die langfristigen Wachstumstreiber, wie z. Gleichzeitig füh- ren die Auswirkungen des Klimawandels sowie der Umweltverschmutzung, wie etwa der Smog oder die Wasserqualität in China, zu vermehrten Infrastrukturinvestitionen. Einige Marktbeobachter sehen eine wachsende Blase bei Infra- strukturinvestments. Wie managen Sie die Risiken? In den vergangenen zehn Jahren haben wir immer wieder Übertreibungen in verschie- den Infrastruktursektoren gesehen, zuletzt bei den bereits erwähnten Schiefergaspipe- lines in den USA.

Als Manager ist es wich- tig, diesen Trends nicht hinterher zu rennen, sondern dem Wunsch unserer Investoren nach einer defensiven Portfolioausrichtung gerecht zu werden. Glücklicherweise bie- tet uns das globale Investmentuniversum mit sehr unterschiedlichen Infrastruktur- sektoren gute Möglichkeiten, auf mögliche Übertreibungen zu reagieren und das Port- folio entsprechend umzuschichten.

Letzt- lich bleibt natürlich die Frage, wie man die Bewertung des breiten Aktienmarkts allgemein einschätzt. Trotz der vergleichs- weise attraktiveren Bewertung und auch der fundamental soliden Entwicklung von Infrastrukturanlagen, ist ein Aktienfonds immer dem allgemeinen Marktsentiment ausgeliefert. Abschliessend, welche Einflüsse und Trends sehen Sie in dieser Anlage- klasse in den nächsten Monaten? Infrastrukturinvestoren sollten nicht in Monaten sondern in Jahren denken.

Aktive Portfoliodiver- sifikation und attraktive risikoadjustierte Renditen, sollten ein langfristiges Anlage- ziel sein. Dass uns viele unserer Investoren bereits seit zehn Jahren die Treue halten, scheint mir ein Indiz zu sein, dass uns dies gelungen ist. Die Obamas und Trumps kom- men und gehen. Was langfristig bleibt, ist der Bedarf die bestehende, alte Infrastruk- tur zu erneuern, im speziellen in den USA und Europa. Zusätzlich muss in Schwellen- ländern neue Infrastruktur aufgebaut und die Auswirkungen des Klimawandels und der Umweltverschmutzung eingedämmt werden.

Das vollständige Interview finden Sie auf www. Mögliche Veränderungen des US- Steuersystems könnten diese Aktivitäten sogar noch weiter beschleunigen. Wir glauben nach wie vor, dass echte Innovation durch eine starke Preisgestaltungsmacht belohnt wird und höhere Transparenz innerhalb eines hoch- komplexen US-Kostenerstattungssystems die ablehnende Haltung der Bevölkerung gegenüber der Arzneimittelbranche positiv beeinflussen könnte.

Es zeichnet sich jedoch inzwischen ein rückläufiger Um- satztrend ab. Davon stammten elf aus dem Biotech-Sektor. Die Europäische Arzneimittelagentur hat insgesamt Empfehlungen für 27 neue Arz- neimittel ausgesprochen, von denen acht von Biotech-Unternehmen stammen. Strategische Positionierung und Konsolidierung investierte Celgene weiterhin kräftig in die Diversifizierung seiner Pipeline durch Gründung von Joint Ventures wie etwa die jüngste Kooperation mit Agios im Bereich der stoffwechselbedingten Immunonkologie.

Es ist davon auszugehen, dass Gilead seine Pipeline durch weitere Akquisitionen im Bereich antiviraler Wirk- stoffe sowie Onkologie und seltene Krank- heiten stärken wird. Da die Nachfrage nach innovativen Produkten weiter anhält, stel- len kleine und mittelgrosse Innovations- führer und Unternehmen mit wertvollen Produkten in unseren Augen attraktive Übernahmeziele dar. Obwohl kaum jemand infrage stellt, dass Investitionen in Inno- vationen attraktive Renditen erfordern, ist der öffentliche Druck auf Spezialitäten- Pharmaunternehmen wegen mehrerer Vorfälle gestiegen.

Eine noch grössere Bedeutung als der Preissetzungsmacht kommt einem vorhersehbaren und gut funktionierenden regulatorischen Umfeld zu. Wir blicken einem spannenden Jahr zuversicht- lich entgegen und widmen uns weiterhin der Suche und Analyse erstklassiger Bio- tech-Unternehmen mit vielversprechenden Pipeline-Kandidaten, interessantem News- flow und robusten Wachstumsperspektiven, um in diese zu investieren.

Rund USD 80 Bio. Die Tendenz schein klar: Infrastruktur ist ein stetig wachsender Markt. Interessant für Anleger Für Anleger gelten Infrastrukturunterneh- men aus verschiedenen Gründen als inte- ressant. Häufig verfügen sie über stetige und berechenbare Cashflows, welche wiede- rum attraktive Dividendenausschüttungen ermöglichen. Sie weisen eine historisch ver- gleichsweise tiefe Konjunkturabhängigkeit auf.

Entsprechend können sie einen stabili- sierenden Einfluss auf das Gesamtportfolio eines Anlegers haben. Für den privaten Anleger ist die Frage, wie er sich dieses Wachstumspotenzial erschliessen kann.

Der Index ist darauf ausgerichtet, ein handel- bares und liquides Exposure in 75 Unterneh- men aus der ganzen Welt zu bieten. Die 75 Unternehmen sollen so ausgewählt werden, dass sie die börsennotierte Infrastrukturin- dustrie repräsentieren. In Bezug auf die regionale Allokation müssen mindestens 15 Titel aus den Emerging Mar- ketsstammen;dieseAktienmüssenaberüber eine Börsennotierung in einem Industrieland verfügen.

Damit ein Titel für den Index infrage kommt, muss er Min- destanforderungen in Bezug auf die Markt- kapitalisierung mind. USD ' für Schwellenländer erfüllen. Ob sich die- ses themenspezifische Investieren in einer Überrendite im Vergleich zum Benchmark auszahlt, wird sich weisen müssen. Während der Themenindex im Einjahresvergleich out- performt, hinkt er im Fünf- und Zehnjahres- vergleich hinterher. Über drei Jahre haben sich Themenindex und Benchmark in etwa gleich entwickelt.

Das alles auf USD-Basis. Ausgaben für Infrastrukturprojekte steigen weltweit rasant. Eine Billion Dollar will er dafür ausgeben. Ein Indexfonds kann im Unterschied zu einem Exchange Traded Funds, der an der Börse kotiert ist und daher eine maximale Flexibilität beim Ein- und Ausstieg bietet, nur einmal am Tag zum Nettoinventarwert gezeichnet oder zurückgegeben werden, genau wie jeder andere Anlagefonds auch. Der Vorteil der Indexfonds liegt darin, dass sie immer transparent zu Schlusskursen abgerech- net werden und — sofern sie in der Schweiz aufgelegt sind — vollumfänglich von der Stempelsteuer befreit sind.

Vereinfacht ausgedrückt strebt der Basiswert die optimale Mischung an von Wertpapier-Charakteristiken wie Value, niedrige Volatilität, Momentum u. Sowohl der Kursverlauf seit als auch die einzelnen Jahresrenditen sind überzeugend siehe Grafik. Die Feuertaufe hat der neue Index- fonds somit mit Bravour bestanden. Die ver- gangene Performance ist allerdings keine Garantie für die künftige Performance.

Sie gibt dennoch wertvolle Hinweise über die Robustheit eines Konzeptes, speziell wenn es sowohl Haussen als auch Baissen durch- lebt hat. Mit dem faktorbasierten Indexfonds lassen sich deutlich höhere Gesamterträge mit Schweizer Aktien erzielen als mit klassischen, den Gesamtmarkt abdeckenden Exchange Traded Funds.

Ihre Nachfrage und ihre Preise sind abhängig von der Konjunktur. Eine boomende Weltwirtschaft, wie wir sie vor der ersten Finanzkrise erlebten, belebt das Geschäft. Der damit einher- gehende Ausbau der Kapazitäten drückte ab wegen der aufgebauten neuen Kapa- zitäten und der abrupt geringen Nachfrage lange Zeit auf die Preise.

Erst in den vergan- genen Monaten scheint die Talsohle endgül- tig erreicht und es bildet sich ein tragfähiger Boden. Diese hatten allerdings bereits vorher deutliche Anzei- chen einer Stabilisierung gezeigt. So zählte Zink zu den grossen Gewinnern.

Das bläulich-weisse Metall zeichnet sich durch eine hohe Korrosionsbeständigkeit aus. Es wird vor allem als Beschichtungsmaterial zum Schutz anderer Metalle, insbesondere von Stahl, eingesetzt. Macht die neue US-Regierung hinsichtlich der geplanten Infrastrukturausgaben Nägel mit Köpfen und verhilft die nach wie vor expansive Geldpolitik rund um den Globus der glo- balen Konjunktur etwas auf die Sprünge, dann ist im Grunde alles angerichtet für eine Fortsetzung der noch jungen Hausse.

Anleger, die dieses Investmentthema spielen möchten, sollten aus Risikoüberle- gungen auf diversifizierte Sektorangebote zurückgreifen. Der Emissi- onszeitpunkt des Tracker-Zertifikates war, im Nachhinein betrachtet, unglücklich gewählt. Inzwischen ist die Durststrecke ausgestanden. Markttechnisch stehen somit die Ampeln auf Grün. Einem Vormarsch in Richtung des Ausgabepreises vom Dezember steht nichts mehr im Wege.

Industriemetalle blicken auf eine längere Durststrecke zurück. Seit der Wahl Donald Trumps hat sich das Bild gewandelt. Alle branchenrelevanten Zahlen für Die gedruckte Variante kann mit einer kurzen Mitteilung an info payoff. Wer in diese Produkte investiert und vorab die Wertentwicklung bestimmter ETFs vergleicht, sollte die Funktions- weise und Berechnungsmethoden der zugrunde liegenden Indizes genau kennen.

Eine Analyse, welche Erträge welcher Indexvariante zufliessen — und welche nicht. Sämtliche grossen Indexprovider berechnen ihre Indizes in verschiedenen Varianten, welche dem Indexnamen zu ent- nehmen sind. Was auf den ersten Blick wie eine Randbemerkung anmutet, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als wichtiges Detail.

Schliesslich verbergen sich dahinter Informationen, welche Komponenten zur Indexperformance beitragen. Hier zählen nur die Kurse Die Variante, welche bei der Indexbe- rechnung international am häufigsten zur Anwendung kommt, enthält aus- schliesslich die Preisveränderung der Indexbestandteile.

Der übliche Kursabschlag, welcher durch eine Dividendenausschüttung verursacht wird, wirkt sich somit 1: Nicht zuletzt auf- grund dieser Simplifikation hat sich diese Methode weltweit mehrheitlich durchset- zen können.

Dort fallen Divi- dendenzahlungen von Indexmitgliedern gänzlich durch den Rost und führen zu kei- ner Wertmehrung im Price Return Index. All inclusive Diese Methode, welche eher selten anzu- treffen ist, widerspiegelt den Gesamtertrag des Index. Oft findet diese Methode bei massgeschneiderten Indizes Anwendung, sofern der Asset Owner oder Lead Investor kein Problem mit einem transparenten, separaten Gebührenausweis für das Index- Management hat.

Oft verfolgen Indizes, welche internationale Aktienkörbe abbilden, diesen Ansatz. Damit wird dem Steueranspruch des jeweiligen Staates auf die von den Unternehmen aus- gezahlten Dividenden Rechnung getragen.

Hieraus wiederum ergibt sich die Wiederanlage im Index über die Nettorendite. Der erweiterte ETF-Finder auf www. Auswirkungen für alle Anleger Die Ertragsdurchlässigkeit der jeweiligen Index-Variante hat grossen Einfluss für institutionelle Kunden, bedingt durch die schiere Anlagesumme. Doch auch für Privatanleger können sich nennenswerte Summen ergeben, die dem Anleger je nach Index-Variante zustehen oder eben nicht.

Zielen Sie darauf, mit den vom Fonds erwirtschafteten Dividenden und Zinserträgen Ihren Lebensunterhalt zu finanzieren, sollten Sie stets zu aus- schüttenden Fonds greifen.

Schliesslich entschied man sich für die Einführung eines parallelen Kontraktes. Die ursprünglichen Annahmen haben sich nach etwas mehr als einem Jahr bestätigt: Trotz- dem hat es über zehn Jahre gedauert, bevor der kleinere Kontrakt den grossen überholt hat.

Mit Futures kann man gleichermassen auf steigende wie fallende Kurse setzen, wäh- rend man als Privatkunde bei ETFs nur auf steigende Kurse setzen kann. Inzwischen sieht man sehr häu- fig eine Quotierung auf einen Punkt, d. Die Markttiefe zeigt auch auf, dass jeweils genügend Kontrakte pro Index-Punkt gekauft, resp. Seit Einführung wurden über 7. März findet u. Bei Interesse können Sie sich unter www.

Dies spiegelt sich in der Anzahl der aktiv handeln- den Kunden, deren Volumen und dem Feedback, welches wir in persönlichen Gesprä- chen erhalten, wider. Wer mehr tradet, erhält mehr zurück. Das Portfolio dp Rohstoffe erzielte in der Zeit vom 5. Januar bis Februar eine Performance von 2. Dahinter rangierte mit Zuwachsraten von Februar einen dynamischen Start. Die Überrendite zur Benchmark konnte gleich- zeitig um 5. Bloomberg Dieter Haas Market-Update: Februar seinen Wert in CHF um Es übertraf damit die Performance des Pictet 40 Index um 3.

Nach einer leichten Zwischenbaisse im Ver- gleich zur Benchmark konnte das Portfolio seit November überdurchschnittlich zule- gen. Es vergrösserte seinen Vorsprung zum Pictet 40 Index bis zum Wir sehen weiterhin keinen Anlass, an der soliden Auswahl etwas zu ändern. Februar eine Performance von Es konnte im Verhältnis 1: Die Lage an den Börsen ist gegenwärtig etwas zu euphorisch. Wir rechnen jedoch vorerst nicht mit einer Trendumkehr.

Eine solche könnte sich frühestens ab Frühsommer abzeichnen. Dank dem sich in Baissen überdurch- schnittlich entwickelnden DT0BAC sind wir für einen solchen Fall, zumindest relativ betrachtet, gut gerüstet.

Unsere Seminare richten sich an Bankmit- arbeiter und Anleger, die ihre Derivate-Kenntnisse vertiefen und in einem breiteren Kontext anwenden möchten. Wir beraten Sie gerne. Kompetenz zahlt sich aus Mehr denn je müssen die Chancen- und Risikopotenziale der verschie- denen Produkte von Anlegern wie auch Beratern richtig verstanden und eingeschätzt werden.

Diese gilt es mit den Anlagebedürfnissen in Einklang zu bringen, um keine falschen Erwartungen zu wecken. April Herbst Mo-Di November Frühling Mo-Do Mai Wissen, das Rendite bringt.

Jetzt Seminare buchen! Swiss Derivative Institute — Competence through Knowledge www. Februar von Februar von zuvor Dort lag die Zürcher Kantonalbank an der Tabellenspitze. Die Bonität des jeweiligen Emittenten wird nicht berücksichtigt. Die Commerzbank, welche ein umfangreiches Offering im Bereich der Faktor-Zertifikate besitzt, hat unterdessen attraktivere Nachfolgeprodukte lanciert und ein Teil der Vorserien-Produkte regu- lär gekündigt.

Dieses Thema werden wir demnächst separat aufgreifen. Sie argumen- tiert mit einer mittelfristigen geringeren Abhängigkeit des Landes von seinen Öl- und Gasreserven.