KRAFT HEINZ COMPANY Aktie

 


Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen Alle: Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Beim Aktiensplit erhält der Aktionär beispielsweise für eine alte Aktie zwei neue, wobei sich der Gesamtwert nicht ändert.

EBRO FOODS SA-Dividendenrendite


Chartsignale zu House Foods Group Inc. House Foods Group Inc. Zertifikate auf House Foods Group. Profil House Foods Group Inc. Die House Foods Group Inc. Zur Aktie House Foods Group. Zum Unternehmen House Foods Group. Online Brokerage über finanzen. Zur klassischen Ansicht wechseln. Kontakt - Impressum - Werben - Presse mehr anzeigen. Kontakt Impressum Werben Presse Sitemap.

Wie bewerten Sie diese Seite? B anken, Finanzen, Geldanlage. B au- und Immobilienaktien. B ergbau, M inen, R ohstoffe. B ier und Getränke. C hemie - Kunststoffe. C omputer, Software, EDV. D ruck, Papier, Verpacken.

E isen - Stahl - Metalle. E lektro, Elektronik, Telekom. E nergie, Strom, Wasser. E rotik von Beate Uhse Playboy etc.

F ahrräder und M otorräder. F ilm, Theater, Musik, Foto. G astronomie - Hotels - Touristik. G old und S ilber. L uftfahrt und F luglinien. Pernod-Ricard erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Hold"-Bewertung. Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu.

Bei Pernod-Ricard konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 8,51 Prozent erzielt.

Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Getränke" beträgt 11,7 Prozent. Pernod-Ricard liegt aktuell 3,2 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund dieser Konstellation bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Hold". Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Pernod-Ricard 1 mal die Einschätzung buy, 1 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben.

Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Pernod-Ricard vor. Diese Entwicklung betrachten wir als "Sell"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Buy". Bitte wählen Sie ihr Buch:.