Indexfonds für Kenner: Investieren in Small-Caps

 


Regionale Biobauern beliefern Haushalte in Köln und Umgebung.

Indexfonds für Kenner: Investieren in Small-Caps


Mit dem Freizeit-Newsletter erfahren Sie, was in und um Köln los ist. Historische Aufnahmen aus Köln: Der frühere Flughafen Butzweilerhof vor dem Umbau. Gefahr abseits der Pisten: Was Wintersportler über Lawinen wissen sollten Die Gefahr für Skifahrer verschüttet zu werden, lässt sich deutlich reduzieren.

Vögel füttern im Winter — ist das sinnvoll? Nicht jeder Fütterungsort eignet sich für alle Vogelarten. Die Experten vom Si Ernährungsinsitut helfen Ihnen. Familie hat es ausprobiert: Wo lebt es sich besser — in der Stadt oder auf dem Land?

Das ist das IDA-Abo: Regionale Biobauern beliefern Haushalte in Köln und Umgebung. Kaltschaum, Federkern oder Latex? So finden Sie die richtige Matratze für Ihren Rücken. Reicht Zuspätkommen für eine Abmahnung im Job? Die Portfolios unserer Kunden werden wöchentlich analysiert und überwacht.

Die Erfolgsgeschichte des Invico 3-Stufenmodell Durch die Aufteilung des Anlagekapitals auf drei Strategiefelder kann ein erfolgreicher Portefeuilleaufbau gewährleistet werden, der den persönlichen Bedürfnissen und dem individuellen Risikoprofil des Anlegers entspricht. Das 3-Stufenmodell basiert auf der Erkenntnis, dass Risiko und Rendite eng verbunden sind: Je höher die Rendite, desto höher auch das Risiko. In der Wachstumsstufe erwarten wir die höchste Gesamtrendite, allerdings verbunden mit den stärksten Kursschwankungen, in der Sicherheitsstufe gehen wir von einer niedrigeren Gesamtrendite und geringeren Kursschwankungen aus.

Hauptaspekte sind die Makro-Wirtschaft und Trends in den verschiedenen Wirtschaftsregionen. Ausführliche Analysen der Entwicklungen und der Finanzmärkte ermöglichen die Fokussierung auf Wachstumswerte im Bereich der Aktien und stabile sowie werterhaltende Anlagen in Obligationen und Immobilienfonds.

Download unserer aktuellen Anlagestrategie. Zu Beginn jeder Kundenbeziehung steht die Analyse der individuellen, finanziellen Erwartungen und Bedürfnisse des Kunden im Vordergrund. Wir analysieren die Vermögenslage und die Zielsetzungen sowie die Risikotoleranz jedes einzelnen Kunden.

Unser Analystenteam liefert die Entscheidungsgrundlagen für die endgültige Wertschriftenauswahl. Dabei bekommt der Anleger ein breit gestreutes Investment. Anleger müssen also nicht extra für das Fondmanagement zahlen.

Kleinere Firmen bieten oft bessere Chancen. Daher sind Small Caps eher für erfahrene Anleger geeignet. So sind in Deutschland etwa Indexfonds auf den Leitindex Dax sehr beliebt, der gerade einmal 30 Unternehmen umfasst.

Eines allerdings haben sowohl der Weltindex als auch der deutsche Dax gemeinsam: Doch das muss nicht sein: