Gazprom: Die Tochter macht jetzt Dampf

 

New York - Die russische Ölproduktion läuft dank Steuererleichterungen auf Hochtouren. Zählt man die Erdgasförderung hinzu, ist das Land inzwischen der mit Abstand größte Energielieferant.

Die russischen Gasverkäufe werden auch von den Anstrengungen der Opec, den Ölpreis zu festigen, profitieren, weil einige Gaskontrakte an den Ölpreis gebunden sind. Vor seiner Verhaftung war Chodorkowski am

Russland fördert mehr Öl als Saudi-Arabien

Trotz Preiseinbruch und Sanktionen: Stetiges Wachstum der Ölförderung. Die russische Rohölförderung wuchs seit trotz Rezession stetig weiter. wurde sie um 1,4 Prozent erhöht.

Andererseits wurden die Zölle auf den Export von Mineralölprodukten erhöht. Offensichtlich werden die Auswirkungen der Rezession insbesondere im Rückgang des inländischen Energieverbrauchs in Russland. Der Ölverbrauch war 5,2 Prozent niedriger, der Gasverbrauch verringerte sich um 5,0 Prozent. Sergey Aleksashenko , früherer Stellvertretender Präsident der russischen Zentralbank und heute vielbeschäftigter Experte amerikanischer Think-Tanks, nennt im Rahmen einer sehr lesenswerten Analyse der russischen Wirtschaftsentwicklung folgende Gründe für die bemerkenswerte Stabilität der Produktion des russischen Rohstoffsektors Sergey Aleksashenko: The National Interest, All dies habe dazu beigetragen, die Produktion im Rohstoffsektor aufrechtzuerhalten und für die notwendige Investitionskraft gesorgt.

Das stetige Wachstum der russischen Ölförderung seit ist für Aleksashenko der beste Beweis, dass die westlichen Sanktionen im Bereich der Ölindustrie nicht wirken. Bald nach ihrer Verhängung sei ohnehin klar geworden, dass sie nur arktische Tiefwasservorkommen und die Schieferölexploration beträfen.

Keines dieser Projekte werde innerhalb der nächsten fünf Jahre das Entwicklungsstadium erreichen. In die Weiterverarbeitung von Rohöl wurde allerdings real deutlich weniger investiert als ,2 Prozent. Mitarbeiter des Gaidar-Instituts stellen in einer neuen Veröffentlichung hingegen Defizite der russischen Ölindustrie heraus. Sie meinen zur aktuellen Lage unter anderem:. Potential for tax incentives ; in: Energieminister Novak rechnet auch für das Gesamtjahr mit einer Steigerung von Ölförderung und Ölexport.

Petersburg in einem Bloomberg-Interview. In der Energiestrategie setzt sich Russland das Ziel, die Ölproduktion auf dem erreichten Niveau zu stabilisieren.

Die westlichen Sanktionen haben bisher einen weiteren Anstieg der russischen Ölförderung also nicht verhindern können. Welt-Korrespondent Eduard Steiner betont aber: Monthly Oil Market Report ; Nadia Kazakova Saxo Bank: Russian oil output edges up in June as price firms , Russlands Ölexport auf Rekordkurs ; Vedomosti, Yuri Bobylev, Oleg Rasenko: Victoria Gimadi Analytical Center gov.

Sanctions have almost no impact on production indicators in the oil and gas industry ; RBC, Statistical Review of World Energy ; Country and regional insights: Russian Economy in , Jahresbericht und mittelfristige Ziele ; Ölpreisbaisse — Folgen für Weltwirtschaft, Klimapolitik, politische Stabilität ; Russland gesteht den Rohstoff-Kollaps ein ; Die Welt, Klaus Dormann Dezember Auch der Leiter des russischen Rechnungshofs, Alexander Kudrin, Bisher war die Möglichkeit zum politischen Asyl nicht explizit im russischen Gesetz festgeschrieben.

Jetzt lockert Putin die starren Regelungen. AHK Russland Dezember Die Quantität werde aber durch die Qualität des Engagements kompensiert. Kristina Ritter Dezember Zwei Monate lang wurde diskutiert, jetzt ist es offiziell: Im September hatte sie ihn bereits auf 7,5 Prozent erhöht.

Für ist auch kein signifikantes Wachstum zu erwarten. Rosstat, die staatliche Statistikbehörde, zählte im vergangenen Jahr knapp Das kündigte das Energieministerium Russlands am Freitag an. Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Mai in Kraft getreten ist, entspricht.

Bitte machen Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung bekannt. Sie enthält Details über die Arten von Daten, die wir sammeln, darüber, wie wir sie verwenden sowie über Ihre Rechte bezüglich des Datenschutzes. Da Sie uns bereits Ihre persönlichen Daten mitgeteilt haben, als Sie Ihren persönlichen Account erstellt haben, bitte prüfen Sie das Feld darunter, um diesen weiter zu nutzen:.

Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy sputniknews. Mit der Registrierung und Autorisierung des Users auf den Sputnik-Webseiten durch das Benutzerkonto oder die Benutzerkonten in den sozialen Netzwerken wird das Einverständnis mit diesen Regeln erklärt.

Auf allen Sprachversionen der Webseite sputniknews. Im Falle der erneuten Regelverletzung und Blockierung kann der Zugang des Users nicht wieder hergestellt werden, die Blockierung ist in diesem Fall endgültig.

Bilder Infografiken Videos Karikatur. Russland wird Ölproduktion bei anhaltendem Preisverfall massiv drosseln. Folgen nicht folgen Gemeinschaftsstandards Diskussion. Ihr Kommentar wird durch den Moderator auf die Einhaltung der Regeln überprüft werden. Alle Kommentare mehr Kommentare anzeigen Britisches Militärschiff in Odessa: Brüllen FormelBoliden wieder in Berlin?