Heizölpreise aktuell für Deutschland

 

Entwicklung der Heizölpreise. Basis für die nebenstehenden Heizöl Grafiken ist der durchschnittliche Heizölpreis für 3’ Liter Heizöl extra leicht bei den Onlinebestellungen über thelsman.info Die Preise sind frei Haus und inklusive Mehrwertsteuer.

Durch den anhaltenden Abwärtstrend an den Börsen standen die Heizölpreise weiter unter Abgabedruck. Neben dem Import von Heizöl aus dem Ausland, gibt es aber auch in Deutschland viele Raffinerien, die Heizöl produzieren. Versorgungssicherheit Deutschland importiert Rohöl aus mehr als 30 Ölförderländern und ist damit unabhängig von einzelnen Ländern. Über die Eigenschaften des schwefelarmen Heizöls hinaus zeichnet es sich durch minimale Schadstoffemissionen, aschefreie Verbrennung, längere Lagerfähigkeit und einen angenehmeren, neutralen Geruch aus.

Entwicklung der Heizölpreise und Marktfaktoren

Heizölpreise - Prognose und Empfehlung. In den vergangenen Tagen ist es am Ölmarkt zu heftigen Schwankungen gekommen, die auf starke Kursbewegungen .

Die Margensituation entlang der gesamten Handelskette von der Raffinerie bis hin zum Heizölhändler vor Ort orientiert sich an der seit Monaten andauernden Vollauslastung. Neu eingehende Bestellungen treffen auf prall gefüllte Auftragsbücher und verhinderten ein finales absinken der Endverbraucherpreise.

Besonders Kurzfristlieferungen blieben durch hohe Logistikaufschläge geprägt. Wer kann sollte sein Heizöl also unbedingt rechtzeitig bestellen und mit einer Lieferfrist von ca. Beim Öl ist zu beobachten, dass sich die Rohölnotierungen nach dem Langzeittief vom Das für den Heizölpreis ausschlaggebende Gasöl hat sich mit rund neun Prozent am wenigsten verteuert. Bereits in der kommenden Woche dürfte es entscheidende Hinweise darauf geben, ob der Ölpreis die Talsohle durchschritten hat und längerfristig mit steigenden Notierungen zu rechnen ist, oder ob ein rascher Rückfall in den Abwärtstrend stattfindet.

Wir wünschen unseren Lesern ein gesundes Neues Jahr und einen guten Start in Ölpreise volatil aufgrund des ruhigen Handels. HeizOel24 vergleicht in Sekunden die Angebote von über Heizölhändlern und ermittelt den günstigsten Anbieter. Hierzu vergleichen wir die Angebote von über geprüften Heizölhändlern aus ganz Deutschland. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und die benötigte Menge in den Preisrechner ein und rufen Sie die tagesaktuellen Heizölpreise der verschiedenen Händler ab.

Das günstigste Angebot steht ganz oben. Zuverlässig, transparent und fair! Die angezeigten Preise im Heizölrechner von HeizOel24 ändern sich mehrmals täglich. Grund dafür sind neben den Börsenschwankungen die Kalkulationsänderungen der Heizölhändler, die sich bei den Heizölpreisen auf der Plattform unterbieten. Für den Kaufabschluss gilt immer der angezeigte Heizölpreis zum Zeitpunkt der Bestellung als verbindlich vereinbart.

Dieser Preis gilt bis zur Lieferung! Um saisonale Schwankungen und Tendenzen zu erkennen, sollten Kunden bei ihrer Kaufentscheidung auch die Heizölpreise im Chartbild berücksichtigen.

Die Auswahl gibt Ihnen dabei die Möglichkeit, die Heizölpreisentwicklung sowohl auf regionaler als auch nationaler Ebene zu verfolgen. Welcher Preistrend herrscht an der Börse vor? Damit ist der Markt für Heizöl viel schnelllebiger, aber auch interessanter als der Markt für Strom oder Gas. Der Kunde entscheidet aktiv, wann er kauft und hat damit direkten Einfluss auf die Heizkosten des nächsten Winters. Weiterhin sollte man sich mit der Prognose befassen. Dieses Informationsangebot ist natürlich kostenlos und unverbindlich.

Kunden, mit genauen Preisvorstellungen, die direkt kaufen möchten, sobald ein Händler zum "Wunschpreis" liefert, können über MeinPreis ein limitiertes Kaufgesuch hinterlegen. MeinPreis - die Limit-Order für Heizöl. Heizölpreise sind Tagespreise, die in Abhängigkeit zur Rohstoffbörse schwanken.

Weitere Einflussfaktoren sind die regionale Nachfrage, die Wetterentwicklung, die Preispolitik des Mineralölhandels sowie die Mineralöl- und Mehrwertsteuer. Es ist nicht nur wichtig, dass insgesamt genug Öl da ist, sondern, dass es auch regional verfügbar ist, wo es vom Heizölhandel gebraucht wird.

Wichtigster europäischer Hafen für die Löschung der Öltanker ist Rotterdam. Von hier aus werden besonders die Gebiete am Rhein, bis hinauf nach Basel versorgt. Ostdeutschland erhält viel Öl per Pipeline aus Osteuropa. Bayern und der Süden haben Anschluss an Pipelines aus dem Mittelmeerraum. Wir haben festgestellt, dass ihr Browser JavaScript nicht ausführt.

Heizölpreise aktuell für die Schweiz. Die Heizölpreis-Entwicklung im Zeitraum Jahresvergleich. Aktueller Heizölpreis vom Meist zeigen sich tägliche Preisänderungen zwischen 0,2 und 1,2 Rappen je Liter Heizöl. Selten kommt es zu extremem Schwankungen von bis zu zwei Cent. Zusätzlich spielen auch Warenverfügbarkeit, Transportlogistik und Wettbewerb zwischen den Händlern eine Rolle. Hierdurch entstehen regionale Unterschiede im Heizölpreis. Diese werden im Städtevergleich deutlich. Ist die Talsohle durchschritten?

Aufgrund steigender Weltmarktpreise müssen Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Literpreisen rechnen, die ca. Rappen je Liter höher liegen als am Donnerstag. Naturereignisse wie Hurrikans oder politische Auseinandersetzungen können dazu führen, dass die Ölabtragung verringert wird oder ausfällt.

Dies führt wiederum zum Rückgang des Angebots an Rohöl und lässt die Heizölpreise steigen. Heizölpreise sind nicht unbedingt im Sommer geringer als im Winter. Wir haben eine sehr gute Versorgung. Dadurch erhalten wir gute Einkaufskonditionen, von denen unsere Kunden profitieren.

Die aktuellen Heizölpreise berechnen ist ganz einfach und kann online durchgführt werden. Unsere Preise gestalten wir transparent.

Jetzt Heizölpreis für Ihre Stadt ermitteln! Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Toggle navigation Kontakt Anmelden.